Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre (Lektürehilfe)

eBook: Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre (Lektürehilfe)

Sachbuch

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

<b><i>Geschlossene Gesellschaft</i></b>
<b> von Jean-Paul Sartre – Endlich verständlich mit der Lektürehilfe von derQuerleser.de! </b>

Diese klare und zuverlässige Analyse von Jean-Paul Sartres
<i>Geschlossene Gesellschaft</i> aus dem Jahre 1944 hilft Dir dabei, das Drama schnell und bis ins kleinste Detail zu erfassen.
<i>Geschlossene Gesellschaft</i> handelt von drei Personen, die sich nach ihrem Tod in einem Hotelzimmer eingeschlossen wiederfinden und schließlich begreifen, dass sie in der Hölle sind. Der französische Schriftsteller und Philosoph Jean-Paul Sartre führt in diesem Stück seine These des Existenzialismus auf, mit der er seine Generation und die französische Literatur nachhaltig geprägt hat. 

In dieser Lektürehilfe sind enthalten: 

   • Eine vollständige Inhaltsangabe 

   • Eine umfassende Analyse der Hauptfiguren 

   • Eine ausführliche Interpretation 

   • Fragen zur Vertiefung   

<i>Warum derQuerleser.de? </i>

Egal ob Du Literaturliebhaber mit wenig Zeit zum Lesen, Lesemuffel oder Schüler in der Prüfungsvorbereitung bist, die Analysereihe derQuerleser.de bietet Dir sofort detailliertes Wissen über literarische Werke – ganz klassisch als Buch oder natürlich auf Deinem Computer, Tablet oder Smartphone! 

<b>Literatur auf den Punkt gebracht mit derQuerleser.de! </b>

Produkt Details

Verlag: derQuerleser.de

Genre: Sachbuch

Sprache: German

Umfang: 46 Seiten

Größe: 1,2 MB

ISBN: 9782808007528

Veröffentlichung: