Aschenhaut

eBook: Aschenhaut

Fantasy

 3 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Die Fantasy-Buchreihe "The Hidden Folks" spielt in der heutigen Zeit, in der neben den Menschen auch andere Völker existieren. Diese versuchen mit allen Mitteln ihre Existenz geheim zu halten und leben nach unerbittlichen Regeln. Doch dann werden in den USA einige ihrer Kinder entführt und es kommt zu brutalen Todesfällen. Das Geheimnis der "Hidden Folks" droht aufzufliegen und es beginnt die verzweifelte Suche nach den Verrätern und deren Verbündeten.

Band 2 "Aschenhaut"
Die Genetikerin Nathalie Bates ist bekannt für ihre analytischen Fähigkeiten. Durch Zufall lernt sie die Schülerin Sophia Hunter kennen, und gerät in tödliche Gefahr. Denn als das Mädchen entführt wird, erfährt Nathalie von Wesen, die kein Mensch kennen darf. Doch wenn sie Sophia retten will, muss sie noch tiefer in die geheime Welt der versteckten Völker eintauchen, auch wenn das ihr Todesurteil bedeutet.


Über den Autor

Ana Marna, geboren 1966, studierte und promovierte im Fach Biologie, bis sie sich neben Ehemann, Kindern und Hund der Musik zuwendete. Schon als Kind las sie sich quer durch die städtische Bibliothek und ließ dabei kein Genre aus. Am liebsten waren ihr immer Fantasy und Science Fiction Romane. Es lag nahe, dass sie sich irgendwann auch eigene Geschichten ausdachte und zu Papier brachte. Doch erst in den letzten Jahren beschloss sie, diese Erzählungen auch zu veröffentlichen.

Rezensionen

Donna Avatar

Oh Mann

Zunächst an sich gute Idee für die Geschichte, entführte Wandlerkinder, Experimente, könnte durchaus spannend sein.
Aber diese Umsetzung, was soll das? Weiß gar nicht wo ich anfangen soll: ach ja Natalie: verliert Mann und Kinder und… nichts. Kaum mehr ein Wort davon, schon gar keine Spur von Trauer ( glaub das wurde nur reingeschrieben, um die Erklärung für ihre grauen Haare zu haben). Das ist so was von unglaubwürdig und macht den Charakter flach.
Zudem sind fast alle Charaktere unsympathisch, die männlichen erst Recht.
Womit wir beim nächsten Thema sind: was sind das für Rollenbilder. „Erotische“ Szenen bedeuten hier abwechselnd Vergewaltigung und erzwungener Sex mit mehreren Männern! Und alle finden das normal und OK, weil man ja als Frau „ordentlich durchgevögelt“ gehört, sogar Nathalie ist dann gern das Eigentum eines cholerischen Kontrollfreaks. Gehts noch? Wohlgemerkt ist dies hier ja kein Buch aus dem zugehörigen Genre! Was denkt sich die Autorin dabei? Sie hat doch eine gewisse Verantwortung. Wenn das jemand liest, der eh schon unter häuslicher Gewalt… zu leiden hat! Soll diejenige dann denken das wäre normal? NEIN ist es nicht!
Also ich hab mich das ganze Buch hindurch nur geärgert!
Kann ich keinem empfehlen und wenn ich die Kritiken der nächsten Bände lese, geht das auch noch so weiter! Hier wären vernünftige Testleser im Vorfeld angebracht gewesen!
Sehr schade um die Grundidee!

Petra Avatar

spannend

Spannend und interessant, ich habe mich geärgert, dass ich die Geschichte nicht in einem Rutsch lesen konnte. Ich musste leider einige Pausen einlegen.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 382 Seiten

Größe: 792,3 KB

ISBN: 9783750222601

Veröffentlichung: