Ada (Band 1): Die vergessenen Kreaturen

eBook: Ada (Band 1): Die vergessenen Kreaturen

Horror & Mystery

 5 Sterne, 6 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Hörst du es? Das Knacken und Rascheln in der Dunkelheit, das einsetzt, sobald du das Licht gelöscht hast? Rede dir ein, dass es ganz harmlos ist, doch Ada weiß es besser.
Denn vor vierzig Jahren, als dem Kindermädchen einer ihrer Schützlinge abhandenkam, ist sie ihnen begegnet: den vergessenen Kreaturen, die zwischen den Wänden lauern.
Ausgerechnet in dem Haus, in dem das Unglück damals geschah, verschwindet jetzt erneut ein kleiner Junge und dieses Mal will Ada bis an ihre Grenzen gehen, um das Kind zu retten. Doch manche Geheimnisse sträuben sich dagegen, gänzlich gelüftet zu werden.


Über den Autor

Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss im Emsland auf und begann früh mit dem Schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Osnabrück, wo sie an ihren Büchern arbeitet und Tanz unterrichtet. Sie mag Regen, wenn es nach Herbst riecht, es früh dunkel wird und die Printen beim Lesen wieder schmecken. In den letzten Jahren hat sie zahlreiche Kurzgeschichten, Fantasyromane, Krimis, Jugendbücher und ein Bilderbuch für Kinder veröffentlicht.

Rezensionen

biggi Avatar

Dankeschön liebe Miriam Rademacher

für diese erfrischend spannende, gut strukturierte und phantasievolle Buch, bei dessem Lesen ich mich über ein anderes Buch, dass mich so richtig erzürnt hat, wieder viel besser gefühlt habe! 💋💞👏😉😍
Weil ich beim Lesen wirklich immer richtig "drin" bin in einer Geschichte, sehr aufmerksam und mir auch so fiese "Kleinigkeiten" auffallen (mal ganz abgesehen von Grammatik und Orthografie), freue ich mich total, wenn auch eine Fantasy-Geschichte "Hand und Fuß" hat, nicht rassistisch oder intrigant oder manipulativ auf weniger aufmerksame Leser einwirkt, so erfrischend und menschlich gefühlvoll logisch und interessant fabuliert wird!
Bin neugierig, was ADA und ihre neuen und alten Freunde, Schützlinge etc. in anderen, neuen Büchern von Dir noch für Abenteuer zu bestehen haben!
Ich war schon als Kind "pathologisch angstfrei", sagte mal so ein Psycho-Fachmann.
Es gibt in der deutschen Sprache unglaublich viele Wörter, die Furcht und Angst beschreiben sollen.
Ich hatte immer er dann Angst, wenn es mir tatsächlich ans Leben ging...und das war mehrfach der Fall.

Als "Stöpsel" haben mich Schulkameraden fast umgebracht, indem sie mich von einer Plattform auf einem sehr tiefen Baggerloch (bin Niederrheinerin, davon gibt's bei uns tausende!), obwohl ich bekanntermaßen NICHT-Schwimmerin war, in ca. 10 m tiefes, richtig dunkelgrünes Wasser geschmissen haben - aaach! Wie lustig!
Nur weil ich keine Panik gekriegt habe, noch einen Rest Verstand besaß, konnte ich überleben.
Seit der Zeit habe ich schon "erforscht", was mit uns bzw. mit mir los ist, was "Angst" angeht!
Furcht ist etwas, was völlig irreal und eigentlich dumm ist - Angst darf man sehr wohl haben, wenn eine offensichtliche Bedrohung des eigenen Lebens akut ist!
Jeder, der sich in irgendwelche "Angstphantasien" rein steigert hat mein echtes Mitleid!
Und Deine Personen in dieser Geschichte sind supertolle, beherrschte und "vernünftige" Leute, ein gutes Beispiel, wie man mit verzwickten, tatsächlich gefährlichen Situationen umgehen sollte!
Ich kann "Schisser", die vor Allem und Jedem "Angst" haben einfach nicht ab.. und das wird heutzutage immer schlimmer!
Bevor nicht ein hungriger Löwe vor mir steht werde ich auch keine Angst haben, selbst dann werde ich mir was einfallen lassen, wie ich aus der Situation heil raus komme!
Und Bücher bzw. Geschichten wie Deine und diese sind wunderbar dafür, das zu erkennen, und dabei noch toll zu lesen!
Viel persönliches von mir....😂😂, aber das ist nur die Reaktion auf diese Geschichte...ich hatte auch als Kind nie "Angst vor'm Monster unter'm Bett" o.ä., albern!
AAAABER: vor dicken fetten Spinnen... und die hab ich auch überwunden, durch eigene "Konfrontations-Therapie", weil ich ab ca. 16 J. selbständig und oft alleine die halbe weite Welt bereist habe; wollte mich ja nicht als "Zicke" outen, die vor Spinnen hysterische Schreikrämpfe kriegt (original!, war am Anfang noch so.. da geht nur: Augen zu und durch!) - oder meine gruselige Tiefenangst... klar, woher die kam...absaufen ist echt schlimm!
Hab ich auch im Griff!

Die Vorstellung, dass irgendwelche "Viecher" ohne wirklich echte Tiere zu sein, hinter den Wänden etc. hausen ist ja auch nicht grade "erfreulich"...aber: Augen zu (bzw. AUF 😂), Ohren anlegen - und das Ganze aufklären!
Nochmals DANKE! 💋🍀👏😍👍

Donna Avatar

Düster, spannend, super!

Wie schon gesagt, Livie ist lustig, die vergessenen Kreaturen sind leicht gruselig und eher düster. Aber eine ganz tolle, spannende Geschichte die einen packt und nicht mehr so schnell loslässt. Sehr gut und lebendig geschrieben. Kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.

Angie Avatar

Super

Livi war schon sehr gelungen auf humorvolle Weise,aber das hier ist ein Tick besser.

Markus80 Avatar

Tolle.....

...... Geschichte?

Opal Avatar

Eine düstere, manchmal traurige Geschichte

... aber sehr gut geschrieben. Ich mag die Bücher der Autorin sehr, am liebsten "Banshee Livie". Jedoch ist auch die neue "vergessene Kreaturen" Reihe sehr gelungen. Livie ist heiter und lustig, diese Reihe düsterer und teilweise melancholisch. Nichts desdo trotz sehr spannend und mal was ganz Neues. Ich hoffe es gibt bald mehr Bände dieser Reihe.

Blackdog Avatar

sehr spannend

sehr gut geschrieben und Spannung bleibt das ganze Buch über erhalten

Kommentare

biggi Avatar

P.S.:ich lese natürlich auch alles um unsere LIVIE mit Begeisterung! ??
Die ist auch total knuffig und mir sehr ans Herz gewachsen!??
Lechze schon nach weiteren Geschichten vor ihr - und von Dir natürlich!
Weil ohne Miriam Rademacher - geht's nicht weiter...und Du bist eine richtig tolle Autorin!
Weiterhin viel Phantasie, gute Einfälle und: mach Dir keinen Stress!
Lass' es fließen...
LG ?? Biggi

Produkt Details

Verlag: Sternensand Verlag

Genre: Horror & Mystery

Sprache: German

Umfang: 354 Seiten

Größe: 624,6 KB

ISBN: 9783038961147

Veröffentlichung: