Ein Viscount per Annonce

eBook: Ein Viscount per Annonce

Historische Romane

 4,5 Sterne, 14 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Wenn die Vernunft entscheidet - kann die Liebe siegen?

Um ihren Bruder vor dem Schuldturm und ihre Schwester vor einer arrangierten Vernunftehe zu bewahren, beschließt eine junge Lady, die anonyme Heiratsannonce eines reichen Gentlemans zu beantworten ...

***

England 1815. Nach dem Tod ihrer Eltern bleiben der junge Baronet Matthew Ruthercombe und seine beiden Schwestern hoch verschuldet zurück. Um dem Schuldturm zu entgehen, will Matthew die jüngere und hübschere seiner Schwestern per Heiratsannonce mit einem möglichst reichen Gentleman verheiraten. Doch Catherine möchte ihre Schwester vor dem Schicksal einer lieblosen Vernunftehe retten und beantwortet selbst eine der anonymen Anzeigen. Hinter der Annonce verbirgt sich niemand Geringerer als der unattraktive Viscount Rickenham. Obwohl dieser offensichtlich Gefallen an ihr findet, sieht Catherine sich außerstande, Sympathie oder gar Zuneigung für den unansehnlichen Mann zu empfinden.

Kurz darauf lernt Catherine einen charmanten jungen Gentleman kennen und steht vor einer schwierigen Entscheidung: Soll sie auf ihr Herz hören? Oder soll sie den reichen Viscount heiraten und damit ihren Bruder vor dem Schuldturm und ihre Schwester vor einer lieblosen Vernunftehe bewahren?

***

Der historische Liebesroman "Ein Viscount per Annonce" ist eine traditionelle Regency Romance mit Romantik, Humor und Liebe zum historischen Detail. Tauchen Sie ein in die Welt von Jane Austen: in eine Geschichte um finanzielle Nöte, falsche Entscheidungen und unverhoffte Liebe im England des frühen 19. Jahrhunderts!

Genre: Historischer Liebesroman, Clean & Sweet Regency Romance (keine erotischen Szenen)


Über den Autor

Als Kind wollte Emily Alveston Bäuerin werden. Oder Sängerin. Oder Zirkusclown. Geworden ist es letztendlich ein Doppelstudium aus Astrophysik und Geschichte. Heute arbeitet Emily als Bibliothekarin und selbstständige Historikerin. Sie liebt belgische Schokolade, indischen Assamtee und das englische Regency.

Rezensionen

hartmannguenter1 Avatar

Ein Viscount per Annonce

Recht nett, teilweise aber für meinen Geschmack zu langwierig.

chinacloe Avatar

sehr unterhaltsam

Mit viel Genuss habe ich die Geschichte verfolgt. Schade, das es schon ausgelesen ist. Gerne würde ich die Fortsetzung lesen…

Marlo Avatar

Superklasse

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist spannend geschrieben, die Romantik kommt ebenfalls nicht zu kurz und in die verschiedenen Charakteren konnte man sich gut einfinden.

Tilly Avatar

Geht so

Nadja Avatar

Mir persönlich war es zu wenig Romantik und Herzklopfen.

Donna Avatar

Sehr schön

Ein sehr schöner Roman. Das Leben damals in dieser Gesellschaftsschicht mit allen Zwängen wird gut beschrieben.
Die Liebesgeschichte ist auch sehr schön und glaubwürdig geschrieben, da sich diese und die Charaktere allmählich im Verlauf der Geschichte entwickeln.
Kann ich empfehlen, genau das richtige fürs Herz in diesen grauen, Trüben Ragen,

wmd.dehn Avatar

Romantisch

Schöne Liebesgeschichte, hat mir gut gefallen

t.bezold Avatar

sehr schön!

War sehr angenehm zu lesen, hat mir gut gefallen.

Evangeline Avatar

Nett

Anni76 Avatar

Mmhh

Sehr sehr lang gezogen war nett aber es gibt bessere

Kastell Avatar

Es hat gut unterhalten .

Gule Avatar

süße Liebesgeschichte

War romantisch und spannend. Hat mir sehr gut gefallen. Klare Leseempfehlung.

ulgika Avatar

Eine sehr schöne Geschichte

Die Geschichte hat mir sehr gefallen, obwohl die Handlung voraussehbar war. Ich hoffe auf weitere Romane.

XXX Avatar

top

Sehr schön

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Historische Romane

Sprache: German

Umfang: 370 Seiten

Größe: 490,3 KB

ISBN: 9783755762058

Veröffentlichung: