Patricias Lust 9

eBook: Patricias Lust 9

Erotik

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Cordula war nicht dumm. Für dumm hatten sie Menschen gehalten, die gleichzeitig meine als auch ihre Freunde waren. Und an Stelle Cordulas hätte ich Zweifel daran, ob Menschen die sie für dumm hielten wirkliche Freunde waren. Nein, Cordula war nicht dumm, Cordula war höchstens naiv. Vielleicht zu naiv. Und es schien meinen Freunden ein spitzbübisches Verlangen, ihr die merkwürdigsten Wahrheiten aufzutischen, denn Cordula neigte dazu, ohne den geringsten Anschein von Argwohn, diesen zweifelhaften Wahrheiten Glauben zu schenken.

Ich kannte Martinas Freundin, bisher nur vom Hören sagen und ich war erstaunt mit welcher Unbefangenheit sie die unmöglichsten Geschichten als bare Münze nahm. Ich denke es war nicht richtig, dass Martina und Konrad ihr ständig irgendeinen Unsinn erzählten, sich darüber amüsierten und die arme Cordula in ihrer irritierten Gefühlswelt alleine ließen.

So war Cordula, dank unserer gemeinsamen Freunde der fälschlichen Meinung aufgesessen, dass ich mir den Luxus zweier Freundinnen leistete und dass beide Damen, dank meines unschlagbar perfekten Zeitmanagements keinen blassen Schimmer voneinander hätten. Sie beschrieben mich als einen durchtriebenen Lebemann. Ich sei ein Charmeur, ein Gourmet, der von gutem Wein und gutem Essen ebenso viel verstünde wie von der Eroberung schöner Frauen, die ich ihrer Darstellung nach, mit meinem prächtigen Hengstschwanz in nächtelangen triebhaften Exzessen so sehr beglückte, dass man als Frau wirklich keine vollkommenere Befriedigung erfahren konnte, als mich kennen gelernt zu haben.

An dieser beeindruckenden Schilderung hätte sogar Cordula beinahe gezweifelt, hätte Martina nicht hoch und heilig geschworen, dass sie es selbst ausprobiert habe. Mit einem verklärten, gegen die Decke gerichteten Blick, soll sie dem Gesagten glaubhaften Nachdruck verliehen haben und pathetisch von jenem erschöpfenden und wohltuenden Gefühl totaler Hingabe und absoluter Befriedigung geschwärmt haben, die sie durch mich habe erfahren dürfen. Noch einmal sei Cordula, ganz gegen ihre Überzeugung einem Anflug von Zweifel erlegen, aber Konrad habe grinsend bestätigt: "Ich war dabei." Bestätigend habe er mit dem Kopf genickt.


Über den Autor

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, vielen Dank, dass Sie mein Buch gekauft haben. Mein Name ist Tricia Williams. Ich wurde 1982 in Atlanta, Georgia, geboren. Seit meiner Kindheit schreibe ich Geschichten aller Art. Je älter ich wurde, desto mehr zog es mich zur erotischen Literatur. Ihre Tricia

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Erotik

Sprache: German

Umfang: 32 Seiten

Größe: 134,3 KB

ISBN: 9783752925302

Veröffentlichung: