Die gefährliche Lady

ebook: Die gefährliche Lady

Historische Romane

 4.5 Stars, 9 Votes

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

London zu Beginn des 19. Jahrhunderts: Der englische Kaufmann Rowland Epworth kauft jahrelang die Schuldscheine des verschwenderischen Lord Rupert auf, um sich schließlich spät für erlittenes Unrecht an ihm zu rächen. Jetzt hat er dessen Sohn in der Hand. Er zwingt den jungen Mann, seine Tochter Leonor zu heiraten. Leonor Epsworth, unter ihrem plumpen Äußeren eine feinsinnige, sensible, sehr schüchterne junge Dame, heiratet also auf Befehl ihres despotischen Vaters den verarmten Gervais Croyde, Earl of Wintash. Zur Ehe mit dieser unscheinbaren, völlig unpassenden jungen Frau gezwungen, weigert der junge Earl sich, die Ehe zu vollziehen. Nie wird er seinem Schwiegervater, auch wenn der bereits während des Hochzeitsmahls tot zusammengebrochen ist, den Triumph – und sei es aus dem Grab heraus – gönnen, dass die Nachfahren eines Kaufmannes rechtmäßige Erben des Earls von Wintash werden. Leonor, die sich auf den ersten Blick in ihren schönen Gatten verliebt hat, muss nicht nur mit dem Tod ihres Vaters, sondern auch mit der schroffen Zurückweisung ihres Gemahls und ihrer feindseligen Stief-Schwiegermutter fertig werden. Leonor lässt sich jedoch nicht unterkriegen, sie schließt Freundschaft mit ihrem jungen Schwager und übernimmt kompetent die Leitung des gräflichen Haushalts. Plötzlich erkrankt sie und wird immer schwächer, bis in ihr der schreckliche Verdacht reift und später zur Gewissheit wird, dass jemand - vielleicht sogar ihr eigener Mann - versucht, sie zu vergiften. Entschlossen wehrt sie sich, isst nur wenig und nichts mehr, was nicht auch die anderen essen. Gervais, der langsam Leonors wahren Wert erkennt, registriert überrascht, wie hübsch seine Frau eigentlich ist. Alles könnte sich zum Guten wenden, wäre da nicht jemand, der die junge Frau unbedingt loswerden möchte.
„Ein fesselndes Buch von der ersten bis zur letzten Seite, wie fast alle von Marie Cordonniers Büchern.“ Selina Grasia

Reviews

Ira Avatar

Süß

einfach zu lesen, romantisch und etwas dramatisch.

Antje Avatar

Spannung und

ganz viel Liebe, mit einem Wunderschönen Happy Ende❣??

doro Avatar

eine schöne Liebesgeschichte

leicht zum lesen

Leseratte Avatar

eine süße

Liebesgeschichte.

Mondscheintarif Avatar

Wunderschöne Geschichte

pa Avatar

spannend bis zum Schluss

spannend,
schönes happyend,
in einem Rutsch gelesen,
hat mir sehr gut gefallen ..

Ea Avatar

wie schööön!

romantisch und spannend, einfach ein schönes Leseerlebnis!

Elke Avatar

Was soll ich sagen...."KITSCH AS KITSCH CAN "
....Aber!!soooooo schön.!!!!!!!Es erfüllt zwar nicht den Anspruch einer intellektuellen Herausforderung aber den brauche ich,zumindest zeitweise,auch nicht. Wer Balsam für die Seele sucht und gern in die Romantik vergangener Jahrhunderte abtauchen möchte,
wird hier garantiert nicht enttäuscht.
Also...Taschentücher bereit halten und es sich mit diesem Buch auf der Couch gemütlich machen.
rät: Elke Mentil

Kastell Avatar

Wunderschöner,gefühlvoller Liebesroman im historischen Gewand.

Product Details

Publisher: Best Select Book

Genre: Historische Romane

Language: German

Size: 109 Pages

Filesize: 3.0 MB

ISBN: 9783864662324

Published: