Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten!

eBook: Beziehungsstatus 1: Wer's zuletzt macht, macht's am besten!

Belletristik & Literatur

 4 Sterne, 7 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Gäbe es Kataloge für Männer, wäre John wohl der Artikel »Romantischer irischer Maler mit Orgasmus-Garantie«. Genauso fühlt er sich: wie eine Ware auf dem Partner-Markt. Und bis jetzt hat noch jede Frau von ihrem Rückgaberecht Gebrauch gemacht. Denn diese Sache, die alle »Beziehung« nennen und scheinbar genau wissen, was sie damit meinen, kriegt John einfach nicht hin.
Wenn Frauen von Liebe sprechen, bleibt er stumm blinzelnd sitzen und sieht das Ende des Films vor seinem inneren Auge ablaufen. Grillabende, zweimal pro Woche Sex und samstags mäht er den Rasen. Bis er hilflos ausbricht, in Affären flüchtet und sich aus Versehen erwischen lässt.
Um wenigstens keinen Schaden mehr anzurichten, nimmt John sich selbst vom Markt. Er zieht in einen Bauwagen im Garten einer ostfriesischen Künstler-WG und begräbt seinen tief sitzenden, geheimen Wunsch nach Liebe, Sinnlichkeit und vertrautem Geflüster.
Und dann kommt Anna. Die Autorin in Ringelstrümpfen und Schnapp-mich-Kleidchen ist so zart, rotzfrech und clever, dass sie garantiert von Elfen abstammt. Die oder keine! John beschließt, die Seiten zu wechseln. Diesmal will er eine Beziehung, aber richtig! Mit Besitzansprüchen, Eifersuchtsanfällen und notfalls auch Grillabenden. Daran erkennt man doch Liebe!
Doch Anna kommt von einem anderen Planeten. Sie ist polyamor und sagt, dass sie mehrere Männer lieben kann. Ganz offen und am liebsten für immer. Zum Beispiel diesen mysteriösen Sven aus Berlin, der sie offenbar ständig betrügt.
Wie ein verwundeter Dinosaurier mit Moralkeule dreht John auf zu einem epischen Fight, um Anna zu retten. Vor diesem Betrüger, in dem John sein altes Spiegelbild zu erkennen glaubt.
Aber Anna fühlt sich kein bisschen betrogen und gerettet werden will sie auch nicht. Alles, was sie will, ist den echten John kennenzulernen. Aber kann ein Mann, der auf die harte Tour gelernt hat, dass nur Lügen und Heimlichkeiten eine Beziehung retten, lernen zu sprechen? Über Gefühle? Über so unmännliche Sachen wie Ängste und Selbstzweifel? Wäre es nicht viel einfacher, Anna über die Schulter zu werfen und den Helden zu geben, der weiß, was gut für sie ist?

Die Beziehungsstatus-Romane fangen da an, wo Hollywood aufhört. Wenn wir davon reden »erwachsen zu werden«, meinen wir, dass es Zeit wird, uns an die Norm anzupassen. Und wenn das nicht klappt? Dann hast du jetzt John und Anna, um mit ihnen die chaotische Vielfalt der Liebe jenseits der Norm zu entdecken.


Über den Autor

Sookie Hell, die tippende Teetasse, ist die Beziehungsanarchistin unter den Liebesromanautoren. Als freie Künstlerin und Autorin lebt sie selbst in einer Künstler-WG und schreibt über Beziehungsvielfalt ohne Moralkeule, weil sie selbst solche Bücher als junge Frau ganz dringend gebraucht hätte!

Rezensionen

Annagina Avatar

Beziehungsstatus 1

Eine komplizierte Liebesgeschichte mit vielen Gefühlen und Emotionen.
Manchmal etwas langatmig geschrieben, aber auch mal lustig und unterhaltsam. Freue mich auf den nächsten Band.

Michaela Avatar

Toll!

Ich finde das Buch echt klasse. Werde mal direkt weiter lesen...platze vor neugierde

marion2302 Avatar

🌠der fehlende Stern..

Das Buch ist echt Klasse und ich werde direkt weiter lesen. Leider kann ich nur 4 Sterne geben da der fünfte Stern unter dem fertig Button ist 😲

Relima Avatar

aber Hallo

Ich finde das Buch so was von langweilig und das auf 777 Seiten auf meinem iPad.Kompliment,daß man so viel schreiben kann ohne nichts zu sagen.DasBuch endet quasi fast genauso wie es angefangen hat.
Interesse halber werde ich mal den zweiten Band zumindest anfangen zu lesen.

Christin Willi Avatar

Toll geschrieben, habe gelacht, war traurig und es geht noch weiter.

paula Avatar

Hammer!

Ich glaube, dass ist mir noch nie passiert.
Bin erst auf der Seite 140 , aber jetzt schon total begeistert, sodass ich unbedingt mein
Kommentar abgeben muss.
Diese verschiedenen Charakteren sind grandios!
Absolut witzig geschrieben.
Super tolle Geschichte!!!!

haufrau.a Avatar

klasse

ein tolles Buch,hab viel gelacht und "fast" in einem Rutsch durchgelesen

weiter so! Ich lese jetzt Teil2

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 362 Seiten

Größe: 1,0 MB

ISBN: 9783741228773

Veröffentlichung: