Lob der Wildnis

eBook: Lob der Wildnis

Biografien

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Henry David Thoreau in neuer Übesetzung

"Der Wert dieser wilden Früchte liegt nicht in ihrem Besitz oder Verzehr, sondern in ihrem Anblick und der Freude, dieman an ihnen hat." — Henry David Thoreau. Esther Kinsky hat aus den nach gelassenen Schriften einen Gang durch die Jahreszeiten zusammengestellt - und entdeckt in ihrer Übersetzung einen Thoreau, wie er für den deutschen Leser so noch nie zu lesen war: schlicht und klar, begeistert und respektvoll in der Genauigkeit seiner Naturbeschreibungen. Er preist die Reichhaltigkeit der Früchte, erfreut sich an der Schönheit seiner landschaftlichen Umgebung und lädt ein, in der Flora vor der eigenen Haustür einen vollkommenen Kosmos zu finden.


Über den Autor

Henry David Thoreau (1817-1862), einer der Urväter des Nature writing, war Privatsekretär von Ralph Waldo Emerson und baute auf dessen Waldstück beim Waldensee eine Blockhütte, in der er zwei Jahre lebte und darüber ›Walden oder Leben in den Wäldern‹ schrieb. Als er verhaftet wurde, weil er vier Jahre keine Wahlsteuern gezahlt hatte, verfasste er den Essay ›Über die Pflicht zum Ungehorsam gegenden Staat‹. Bis heute übt er großen Einfluss auf Generationen von Schriftstellern und Künstlern aus und dient als Vorbild für "zivilen Ungehorsam".

Produkt Details

Verlag: Matthes & Seitz Berlin Verlag

Genre: Biografien

Sprache: German

Umfang: 112 Seiten

Größe: 1,1 MB

ISBN: 9783882219326

Veröffentlichung: