Elbenmacht 1: Der Auserwählte

eBook: Elbenmacht 1: Der Auserwählte

Fantasy

 5 Sterne, 4 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Der Junge scheint sehr stark zu sein und er hat mächtige Helfer."
Dave wurde als Baby ausgesetzt und wuchs - im Glauben, seine Eltern seien tot - in einem Heim auf. Kurz vor seinem 18. Geburtstag wird er in seine Heimat Kalindor zurückgerufen, um eine besondere Aufgabe zu erfüllen. Nur er kann die zerstrittenen Völker Kalindors - Elben, Zwerge, Elfen und Menschen - retten. Auf seinem Weg durch das kriegsgeplagte Land begegnet er dem Elbenjungen Arion, einem mysteriösen Eindsiedler, einem Rüssler mit magischen Fähigkeiten und dem Orden der Sonnenritter. Er erfährt von der Existenz des Goldenen Buches, das die Rettung der Völker bringen könnte ... Doch jemand hat etwas dagegen, dass es in seinen Besitz gelangt ...


Über den Autor

Andrea Habeney, geboren 1964 in Frankfurt am Main, in Sachsenhausen aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte sie in Gießen Veterinärmedizin. 1997 folgte die Promotion. Bis 2013 führte Andrea Habeney im Westen Frankfurts eine eigene Praxis. Heute arbeitet sie als Tierärztin für eine Pharma-Firma.
Als Autorin hat sie sich einen Namen gemacht mit ihrer Frankfurter Krimi-Reihe um Kommissarin Jenny Becker: „Mörderbrunnen" (Frühjahr 2011), „Mord ist der Liebe Tod" (Herbst 2011), „Mord mit grüner Soße" (April 2012), „Arsen und Apfelwein" (2013), „Verschollen in Mainhattan" (2014) und „Apfelwein trifft Weißbier" (Oktober 2015).
Außerdem erscheint bei mainbook ihre Fantasy-E-Book-Serie „Haus der Hüterin" (Band 1: „Das Erbe"; Band 2: „Das Erwachen"). Weitere Bände folgen.

Rezensionen

Petra Avatar

Petra

das Buch hat mir gut gefallen....wann kommt die Fortsetzung????

Hexenlady Avatar

Spannend und super zu lesen.

Ralf Avatar

Ralf fischer

Spannend bis zur letzten Seite

monikaschmidt26 Avatar

gut zu lesen , flüssig geschrieben

Produkt Details

Verlag: mainebook Verlag

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 198 Seiten

Größe: 1,5 MB

ISBN: 9783946413127

Veröffentlichung: