Das Bildnis des Dorian Gray

eBook: Das Bildnis des Dorian Gray

Belletristik & Literatur

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Das Bildnis des Dorian Gray; Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray Oscar Wilde – Das Bildnis des Dorian Gray Der reiche und gutaussehende Dorian Gray führt ein ausschweifendes und lasterhaftes Leben und scheint eine endlose Jugend zu genießen. Dies verdankt er dem Besitz eines Portraits das ihn abbildet und an seiner statt altert. Dorian Gray wird zunehmend grausamer und maßloser sein Abbild immer hässlicher gezeichnet von Gray Alter und Sünden während er selbst jung und schön bleibt. Oscar Wildes 1891 veröffentlichter Roman Das Bildnis des Dorian Gray kritisert den Hedonismus und die Dekadenz der Oberschicht des viktorianischen Englands.


Über den Autor

Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde (16. Oktober 1854 in Dublin; † 30. November 1900 in Paris) war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ. Als Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker wurde er zu einem der bekanntesten und gleichzeitig umstrittensten Schriftsteller im viktorianischen Großbritannien.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 351 Seiten

Größe: 668,3 KB

ISBN: 9783752916331

Veröffentlichung: