Die jungen Depressiven

eBook: Die jungen Depressiven

Biografien

 4 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Morgens nicht aufstehen, abends nicht einschlafen können. Zu kaputt um weiterzumachen, zu gesund um aufzugeben. Sich lieber nicht suchen, um nicht ganz verloren zu gehen. Die Umarmung brauchen, aber die Nähe kaum ertragen. Morgen hassen, was man gestern noch geliebt hat. Hinter der buntesten Maske farblos sein. Appetitlos in sich hineinstopfen. Am Galgen Humor haben. Und manchmal am Leben zugrunde gehen.

Jeder hat sein eigenes Labyrinth. Allein deshalb wird es nie den einen Ausweg geben. Dennoch lassen sich oft ähnliche Bausteine erkennen, die bei der Orientierung helfen können.
Ein Erfahrungsbericht mit Abgründen, mehr und weniger klugen Lösungsansätzen und anderthalb Klinikaufenthalten.


Über den Autor

Ich wurde 1988 nahe Aschaffenburg geboren, studiere bald Soziale Arbeit, bin in meiner Freizeit gerne in Skandinavien unterwegs und sitze an diesem Text hier schon fast so lange, wie an dem ganzen Buch...

Rezensionen

Kristallengel Avatar

Im Gegensatz zu vielen anderen Büchern zu diesem Thema geht diese Buch nicht zu tief, stellt aber dennoch auf beeindruckende und nachvollziehbare Weise das Innenleben eines psychisch Kranken dar.

eyalkin2534 Avatar

ich finde dieses Buch ist tiefgründig aber geht nicht zu tief in die Sache was ich positiv finde da ZU detaillierte Informationen schon abschreckend sind tolles Buch ;)

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Biografien

Sprache: German

Umfang: 224 Seiten

Größe: 265,6 KB

ISBN: 9783739251141

Veröffentlichung: