Heliosphere 2265 - Band 6: Die Bürde des Captains (Science Fiction)

eBook: Heliosphere 2265 - Band 6: Die Bürde des Captains (Science Fiction)

Science Fiction

 4,5 Sterne, 3 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Ein letztes Mal soll Captain Cross zu einer Mission mit der HYPERION aufbrechen. Sein Tod ist bereits beschlossen - und nicht nur der Seine. Doch Jayden ist durch Sarah McCall vorgewarnt und überdenkt seine nächsten Schritte. Wofür wird sich der Kommandant des ersten Interlink-Kreuzers der Menschheit entscheiden?
Eines scheint klar: Egal welche Richtung er am Ende einschlägt, den Preis werden Menschen zahlen müssen, die ihm nahestehen.

Dies ist der sechste Roman aus der Serie "Heliosphere 2265"

Am 01. November 2265 übernimmt Captain Jayden Cross das Kommando über die Hyperion. Ausgerüstet mit einem neuartigen Antrieb und dem Besten an Offensiv- und Defensivtechnik, wird die Hyperion an den Brennpunkten der Solaren Union eingesetzt.

Heliosphere 2265 erscheint seit November 2012 monatlich als E-Book sowie alle 2 Monate als Taschenbuch.
Hinter der Serie stehen Autor Andreas Suchanek (Sternenfaust, Maddrax, Professor Zamorra), Arndt Drechsler (Cover), Jonas Hoffmann (Technischer Redakteur) und Anja Dreher (Innenillustrationen).


Über den Autor

Andreas Suchanek, geboren am 21.03.1982, schrieb zwischen 2010 und 2012 für die mittlerweile eingestelle Bastei-Heftromanserie "Sternenfaust". Dort konnte er insgesamt 7 Romane beisteuern. Es folgte 2012 der Einstieg bei "Maddrax - Die dunkle Zukunft der Erde" mit Band 335.
Im November 2012 startete Andreas Suchanek seine erste eigene Science-Fiction-Serie "Heliosphere 2265", die monatlich als E-Book und alle zwei Monate als Taschenbuch erscheint. Anfang 2013 erfolgte der Einstieg bei der Mystery-Serie "Professor Zamorra - Der Meister des Übersinnlichen".

Rezensionen

Hasili Avatar

wieder spannender

Dieser Teil las sich sehr gut

Writalo Avatar

Mann, das wirkt völlig ausichtslos...

...oder doch nicht?
Spannung pur...
Ein Stern Abzug, weil ich mich etwas zu lange auf der Folterbank fühlte. Aber das ist persönlich. Viele lieben das, und es ist gut gemacht Seitens des Authors...

s.schiefer23 Avatar

Hier ist was los. Niemand kann keinem mehr vertrauen nicht. In diesem Teil wäre weniger mehr gewesen. Absolut spannend bleibt es aber und ich bleibe dran.

Produkt Details

Verlag: Greenlight Press

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 97 Seiten

Größe: 3,9 MB

ISBN: 9783944652122

Veröffentlichung: