Dantons Tod

ebook: Dantons Tod

Belletristik & Literatur

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

Frankreich zur Zeit der französischen Revolution. Dantonisten, Robespierristen und das Volk stehen sich mit ihren Interessen gegenüber. Danton, der als neureicher und einflussreicher Bürger zu den Gewinnern der Revolution zählt, ist ein dekadenter Lebemann, der seine Zeit mit Kartenspiel und in Bordellen verbringt. Sein Versuch, den unerbittlichen Robespierre zu einer gemäßigteren, menschlicheren Haltung zu bewegen, scheitert an dessen ideologischer Radikalität.
Danton wird verhaftet und sieht die von ihm begonnene Revolution als gescheitert an, doch seine Verbündeten drängen ihn zum Handeln. Im Kerker des Palais Luxembourg philosophiert er mit anderen Gefangenen angesichts ihrer bevorstehenden Hinrichtung über Leben, Tod und Unsterblichkeit


About the Author

Karl Georg Büchner, geboren am 17. Oktober 1813 in Goddelau, Großherzogtum Hessen und gestorben am 19. Februar 1837 in Zürich, war ein deutscher Schriftsteller, Mediziner, Naturwissenschaftler und Revolutionär. Er gilt trotz seines schmalen Werkes – er starb bereits im Alter von 23 Jahren – als einer der bedeutendsten Literaten des Vormärz. Teile seines Werkes zählen zur Exilliteratur.

Product Details

Publisher: epubli

Genre: Belletristik & Literatur

Language: German

Size: 0 Pages

Filesize: 147.3 KB

ISBN: 9783753100555

Published: