Menschenwürde und personale Autonomie

eBook: Menschenwürde und personale Autonomie

Sachbuch

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Michael Quante befaßt sich in diesem Buch mit allen Aspekten der modernen Biotechnologien von der Stammzellforschung bis zur Sterbehilfe und fragt nach den Folgen, die sich aus ihnen für den Erhalt der demokratischen Werte ergeben (Autonomie, Freiheit, Gleichheit, etc.).

Solange man in der Frage, was den Lebenswissenschaften auf dem Felde des Erwerbs und der Anwendung innovativer Biotechnologien erlaubt sei, von der Annahme der strikten Unvereinbarkeit von Lebensqualitätsbewertung und Menschenwürde ausgeht, droht der bioethischen Debatte die Gefahr, in eine starre Konfrontation bewegungs- und verständigungsunfähiger Blöcke zu münden. Aber ist es wirklich so, daß jede Form der Lebensqualitätsbewertung unvereinbar ist mit der Menschenwürde?


Über den Autor

Michael Quante ist Professor für Philosophie mit dem Schwerpunkt "Praktische Philosophie" und Prorektor für Internationales und Transfer der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Von 2012 bis 2014 amtierte er als Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie.

Produkt Details

Verlag: Felix Meiner Verlag

Genre: Sachbuch

Sprache: German

Umfang: 250 Seiten

Größe: 892,0 KB

ISBN: 9783787331185

Veröffentlichung: