Liminale Personae

eBook: Liminale Personae

Science Fiction

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Wir wollen eure Freiheit nicht!"
Jahrzehnte nach einer verheerenden Zombie-Epidemie. Die Zivilisation, wie wir sie kannten, ist zerstört, die wenigen Überlebenden haben sich
in kleine Siedlungen zurückgezogen. Eine Gruppe junger Menschen stellt das vorherrschende Gesellschaftsmodell der "Stadt" in Frage und wird
verbannt. Unter ihnen auch Nihile, die vor die Wahl gestellt wird, in welcher Umgebung sie leben möchte – Wildnis, eine scheinbare Demokratie
oder eine monarchistische Regierung?
Wie individuell kann man sein, wo wird der Individualismus zu Egoismus?
Und wie ideal darf man denken, wenn man überleben möchte?

Ein Coming of Age-Roman mit phantastischem Hintergrund.


Über den Autor

Alessandra Reß wurde 1989 im Westerwald geboren, wo sie auch aufgewachsen ist. Nach Ende ihres Studiums der Kulturwissenschaft in Koblenz zog es sie in die Nähe von Köln, wo sie im Bereich Marketing und Redaktion arbeitet.

Ihre ersten Veröffentlichungen erschienen in Anthologien, 2013 wurde ihr Debütroman Vor meiner Ewigkeit veröffentlicht. Seither folgten weitere Romane, Novellen und Kurzgeschichten aus dem Bereich der Phantastik, zudem ist sie seit mehr als 15 Jahren für verschiedene Fanzines tätig und betreibt in ihrer Freizeit den Blog "FragmentAnsichten".

Ihre Werke waren u. a. für den Deutschen Phantastik Preis und den SERAPH nominiert.

Produkt Details

Verlag: Amrûn Verlag

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 114 Seiten

Größe: 922,7 KB

ISBN: 9783958690288

Veröffentlichung: