Fleischmarkt

eBook: Fleischmarkt

Sachbuch

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Unsere Kultur ist besessen von der Kontrolle über den weiblichen Körper, sie quillt über von Darstellungen unwirklicher weiblicher Schönheit. Gleichzeitig weidet sich die Presse an magersüchtigen Starlets, schwangeren Unterschichts-Teenagern und feuchten Schoßgebeten.

Laurie Penny, angry young woman und Star der englischen Bloggerszene, legt den Finger auf die Wunde: "Man erwartet von uns, dass wir selbstbewusst auftreten und sexuell allzeit verfügbar wirken, aber wir sollen uns schämen und werden geächtet, wenn wir Arroganz, Ehrgeiz oder erotisches Verlangen zeigen. Riot, don't diet"


Über den Autor

Laurie Penny, 1986 in London geboren, hat Englische Literaturwissenschaft in Oxford und Harvard studiert. Heute lebt sie als Journalistin und Autorin wieder in Großbritannien und schreibt u.a. für den "Guardian", die "New York Times", den "New Statesman" und für "New Inquiry" sowie auf Twitter, wo sie über 170 000 Follower hat.
Ihre Bücher "Fleischmarkt" (2012), "Unsagbare Dinge" (2015), "Babys machen & andere Storys" (2016) und "Bitch Doktrin" (2017) machten Penny zur Ikone des jungen Feminismus.

Produkt Details

Verlag: Edition Nautilus

Genre: Sachbuch

Sprache: German

Umfang: 128 Seiten

Größe: 971,9 KB

ISBN: 9783864380747

Veröffentlichung: