Der Vampir von Melaten

eBook: Der Vampir von Melaten

Fantasy

 4 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Als der legendäre Pianist Luc D’Auber in Köln ein Konzert gibt, sieht die Journalistin Gardis Schönborn ihre Chance: Niemand hat je ein Interview mit ihm gemacht, und niemand weiß genau, wer er ist. Nur eins ist sicher: Seine Musik verzaubert eine eingeschworene Fangemeinde. Nach dem Konzert sucht D’Auber überraschend Gardis' Hilfe - und eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt. Gardis gerät ins Fadenkreuz eines geheimen Vampirjägerordens und steht vor einer schweren Entscheidung. Ist D'Auber der gesuchte Vampir von Melaten?


Über den Autor

Oliver Buslau, 1962 geboren, schrieb acht Kriminalromane um den Wuppertaler Privatdetektiv Remigius Rott sowie die Rheintal-Krimis 'Schängels Schatten' und 'Das Gift der Engel'. 2000 gründete er die Zeitschrift 'TextArt - Magazin für kreatives Schreiben', die er als Chefredakteur leitet.

Rezensionen

Asbeah Avatar

Ein außergewöhnlicher Vampirroman!

Die junge Journalistin Gardis gerät auf der Suche nach einer neuen Story unbeabsichtigt an einen Vampir, einen sehr begabten Pianisten, der in der Musik seine Erlösung sucht. Bei ihren Recherchen gerät sie immer tiefer in einen gefährlichen Sog, der Menschen das Leben kostet.

Anfangs beschreibt der Autor zwei verschiedene Welten - die moderne reale Welt in der Gardis ihre Recherchen betreibt, und eine übersinnliche Welt, in der andere Gesetze gelten, die des uralten esoterischen Wissens und der Mythologie. Im Verlauf mischen sich diese beiden Welten mehr und mehr und es wird unheimlich. Das Ende des Buches ist etwas seltsam und ich bin mir nicht sicher, ob ich es verstanden habe. Oder so verstanden habe, wie es vom Autor beabsichtigt war. Das dämpft natürlich rückwirkend das Lesevergnügen, weshalb ich einen Stern abziehen muss.

Angenehm aufgefallen ist mir der intelligente Schreibstil des Autors, er versteht es, mit Worten umzugehen und so eine bestimmte Atmosphäre zu erzeugen. Gefühle und Vergleiche sind bemerkenswert gut beschrieben. Stil und Geschichte weichen deutlich vom vampirischen Einheitsbrei ab und vereinen Grusel, Krimi und Romantik.

Mein Fazit: Individuell, mystisch, spannend, atmosphärisch, romantisch, unheimlich, historisch und musikalisch lehrreich und am Ende leider etwas mysteriös. 4 Sterne

barbschoen Avatar

Interessante Variante des Vampirgenres....

Mir gefällt der Schreibstil des Autoren, sowie die historischen Hintergründe und der Schauplatz Köln. Eine interessante Variante ist der Gedanke der Erlösung durch Musik - die Liebesgeschichte selbst bleibt für mich etwas blass.

Produkt Details

Verlag: Emons Verlag

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 300 Seiten

Größe: 2,8 MB

ISBN: 9783863586492

Veröffentlichung: