Die Boxerin

eBook: Die Boxerin

Erotik

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Joy, Anfang 30, lebt in Berlin. Sie arbeitet als Übersetzerin und ist seit Jahren leidenschaftliche Boxerin. Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt sie für einige Wochen zu ihrem Vater Simon nach Hamburg zurück. Simon ist Landschaftsarchitekt und Zen-Buddhist. Zwischen Tochter und Vater flammen alte Konflikte neu auf. Die Beziehung mit Elena, Anfang 40 und Sportdozentin, trägt entscheidend dazu bei, dass Joy sich diesen Konflikten und ihren Gefühlen stellt, statt sie "wegzuboxen". Als Marathonläuferin bringt Elena den langen Atem mit, den es erfordert, Joy in jeder Hinsicht aus der Reserve zu locken ...


Über den Autor

Manuela Kuck, Jahrgang 1960, ist in Wolfsburg aufgewachsen und lebt heute als Autorin zusammen mit ihrer Lebensgefährtin, einem ihrer beiden Söhne und zahlreichen Haustieren in Berlin. Neben dem Schreiben begeistert sie sich für Aikido und Laufen. Mit »Liebe Lügen« ist 2009 ihr neunter Roman bei Krug & Schadenberg erschienen, gefolgt von »Freispruch« im Herbst 2010, ein Roman, in dem die Berliner Anwältin Lena Bokken ihr Debüt hat. Zuvor erschien mit »Ariane« der Abschluss der in Berlin angesiedelten Trilogie um Rieke, Paula und ihre Freundinnen, die in »Hungrige Herzen« und »Die Rivalin« ihren Anfang nahm. Weitere Bücher von Manuela Kuck: »Lindas Entscheidung«, »Neue Zeiten für Linda« und »Lindas Ankunft« - die erfolgreiche Trilogie um lesbisches Leben und Lieben in der Provinz sowie die Romane »Die Schattentänzerin« und »Die Boxerin«. Darüber hinaus sind Erzählungen von Manuela Kuck in den erotischen Anthologien »Verführungen« und »Begehren« sowie in dem Band »Fein & gemein - Rachegeschichten« enthalten.

Produkt Details

Verlag: Verlag Krug & Schadenberg

Genre: Erotik

Sprache: German

Umfang: 242 Seiten

Größe: 2,9 MB

ISBN: 9783944576213

Veröffentlichung: