Gier auf der Waagschale

eBook: Gier auf der Waagschale

Belletristik & Literatur

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Nach einer wahren Begebenheit Basierend auf einem tatsächlichen Vorfall, erzählt der Autor Dietmar Steinbrenner in dem Thriller "Gier auf der Waagschale" die packende und schockierende Geschichte eines Richters, dem seine Gier zum Verhängnis wurde – und die menschlichen Abgründe zu Tage brachte. Franz-Josef Freisinn von Wartenau promoviert als erster seines Jahrgangs und wird nicht wenig später zu einem angesehenen Richter am Wiener Landesgericht für Zivilrechtssachen. Das Leben des ehrgeizigen Doktor Juris verläuft beispielhaft, bis er sich von einer Teilungsklage auf seinem Tisch verleiten lässt. Franz steigt ins Immobiliengeschäft ein und beginnt, sein Einkommen über nicht ganz ordnungsgemäße Umwege aufzubessern. Eine Zeit lang läuft alles nach Plan, bis seine Machenschaften entdeckt werden und eine Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft ihn zum Rücktritt zwingt. Franz macht den Namen des Rechtsanwalts ausfindig, der hinter der Anzeige steht, und beginnt bei eben diesem wenig später als unbezahlter Mitarbeiter zu arbeiten. Bald vertraut ihm der Rechtsanwalt auch die Verwaltung der Konten an – ein Fehler. Die Lage beginnt sich zuzuspitzen, doch die Gier des ehemaligen Richters ist unstillbar. Wie weit ist Franz bereit zu gehen? In welche Abgründe treibt ihn seine Gier? Und wird er jemals selbst auf der Strafbank sitzen? Lassen Sie sich von dem packenden und sprachlich herausragenden Buch "Gier auf der Waagschale" in den Bann ziehen. True Crime wie es unglaublicher nicht sein könnte.

Produkt Details

Verlag: Leykam Buchverlag

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 144 Seiten

Größe: 646,9 KB

ISBN: 9783701181599

Veröffentlichung: