Die Zweitgeborene

eBook: Die Zweitgeborene

Science Fiction

 3,5 Sterne, 7 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Du hast recht, Elisa, ich kann meine Angst nicht töten. Bei dir wäre ich mir da allerdings nicht so sicher."
Der dritte Weltkrieg hat die Welt komplett zerstört. Die Menschheit scheint so gut wie ausgelöscht bis auf eine Stadt, die unter der Erde weiterlebt. In Dark Hope gibt es eine Regel, die niemals gebrochen werden darf, die Ein-Kind-Regel. Elisa ist eine sogenannte Zweitgeborene und wird gezwungen, auf die zerstörte Erdoberfläche zu gehen, um dort zu sterben. Allerdings ist oben alles anders als erwartet. Es gibt noch überlebende Menschen. Doch sie sind alle ganz anders als die Dark Hope Bewohner. Und so viel tödlicher noch dazu ...


Über den Autor

Trouble Black schreibt, seitdem sie klein ist, Bücher. Sie hat zwei Schlangen, die sie über alles liebt, Fire und Hugo. Mit 12 Jahren veröffentlichte sie ihr erstes Buch auf Wattpad.
Die Idee für ihren Debütroman Two Different Worlds: Die vergessene Heldin bekam sie, nachdem ihr Vater an Krebs verstarb. Das Buch half ihr, seinen Tod zu verarbeiten. Sie lernte, seit sie klein war, Aikido und später noch Wing tsung, beides blieb jedoch auf der Strecke, als sie ihre Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau begann und im Sommer 2019 mit Bravour beendete. Doch ihr größter Wusch war es immer, Autorin zu werden.

Rezensionen

Kleiner Avatar

gut

Die Geschichte ist gut, aber zwischendurch ist es eher zu wenig spannend. Am Anfang und am Ende war es spannend, aber dann hat es unerwartet geendet.
Zwischenzeitlich war ich auch ein wenig enttäuscht, weil ich erwartet habe das es gefährlicher wird.
Die Geschichte hat eine unerwartete Wendung genommen, und die Figuren haben sich interessant entwickelt.
Die Geschichte ist lesenswert, und ich freue mich schon auf die Fortsetzung

SilentFire Avatar

gute Story

Die Geschichte ist echt gut und total spannend, darum die drei Sterne und der einzige Grund, warum, ich es nicht abbrach.

Leider ist das geschriebene an manchen Stellen nett ausgedrückt unlogisch, nicht nett ausgedrückt lückenhaft. So ist man plötzlich 5 Schritte weiter, obwohl man erst bei Schritt 1 war. Auch gibt es viel zu viele Handlungststränge und der rote Faden fehlt. Das schlimmste, ich müsste einen 2. Teil lesen, um das Ende zu wissen...nein, danke.

Isa Avatar

Nicht so schlecht, allerdings wird es im Laufe der Geschichte durcheinander und man muss die vorherige Seite nochmals lesen, weil man den Faden verloren hat.

heike Avatar

Langweilig

Die Story ist nicht neu und von mehreren bekannten Romanen abgekupfert. Trotzdem war sie am Anfang nicht schlecht, wurde aber zunehmend unlogisch. Die Figuren sind nicht ausgearbeitet, die Verhaltensweisen ändern sich ständig und gravierend, und der Faden der Geschichte hat zuviele Knoten. Fly war die einzige Konstante

MissDee Avatar

Das Buch lässt sich gut lesen und die Geschichte der Protagonisten ist auch spannend erzählt.
Mein Problem an der Story ist lerder, dass es sehr stark an eine SciFi TV Serie erinnert. Selbst manche Namen wurden übernommen, oder der Stil der Frisuren. Auch der gegenseitige Hass der einzelnen "Völker" erinnert sehr stark an die Story der TV Serie.
Abschließend möchte ich aber nochmals betonen, dass mir das Buch und die Geschichte wirklich sehr gefallen hat. Einen weiteren Teil würde ich sehr gerne lesen wollen.

doms Avatar

bitte ein zweiter teil!!!!

tijuana Avatar

sehr schöne geschichte

würde mich über einen 2. teil freuen

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 380 Seiten

Größe: 1,5 MB

ISBN: 9783753488448

Veröffentlichung: