Das magische Armband

eBook: Das magische Armband

Fantasy

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Das magische Armband
Das Symbol
Unterdrückte Wahrheit
Der Schlüssel

Mit der Fortsetzung von Majas Tagebuch und einem alternativen Ende.
Vorschau zu Henry, der Vorgeschichte.

Wenn Maja Stark das Armband nicht erhalten hätte, wäre alles anders gekommen. Sie hätte sicherlich niemals das Tagebuch ihrer Großmutter gelesen, das Foto von Jack gefunden und die Truhe, in der all die Geheimnisse aufbewahrt wurden, die Anne und Jack miteinander teilten.
Vielleicht hätte Maja niemals Jacob Traum kennengelernt und sich in ihn verliebt. Sie wäre möglicherweise auch nicht weggesperrt worden oder müsste für ein Land kämpfen, was ihren Tod will.
Doch all das konnte das Mädchen nicht wissen. Sie glaubte, das Armband sei nur ein Erbstück.
Als sie schließlich umzog, war alles möglich und doch unvorstellbar. Sich zu verlieben, stand nicht auf ihrem Plan. Nie wäre sie auf die Idee gekommen, Gefühle für ihren Lehrer zu entwickeln. Niemals hätte sie geglaubt, Fähigkeiten zu besitzen, die weit über alles hinausgehen. Oder gar einen König zu treffen, der ein ganzes Land vernichten will.

Doch nun liegt alles in einem Buch bereit. Ein Buch mit vielen Überraschungen. Maja Stark wird sich verändern. Sie wird durch die Hölle gehen müssen und doch war all dies nur der Anfang oder die Mitte. Majas Geschichte geht weiter. Und das Armband? Auch das ist ein großes Geheimnis.


Über den Autor

Schon immer wollte Janine schreiben und Bücher veröffentlichen. Mit ihrer Buchreihe zu "Das magische Armband" hat sie bereits auf Amazon einige Leser gefunden. Nun aber ist es an der Zeit, die Trilogie als Gesamtausgabe zu veröffentlichen. Weitere Werke: "Lydia" eine Dilogie, "Verzweifelte Hoffnung", "Zerrissen - vom Kummer zerfressen", "Henry" eine Dilogie, "Das Geheimnis des Stiftes" - der erste Teil einer Reihe.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 922 Seiten

Größe: 1,4 MB

ISBN: 9783748565260

Veröffentlichung: