Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht

eBook: Inspector Swanson und die Frau mit dem zweiten Gesicht

Historische Romane

 5 Sterne, 3 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

London 1894 – Während in den Salons der feinen Gesellschaft rauschende Feste gefeiert werden und spiritistische Sitzungen, Hellseher und Geisterbeschwörer der letzte Schrei sind, kommt auf dem Markt von Covent Garden ein Straßenjunge unter mysteriösen Umständen zu Tode. Was zunächst nach einem Routinefall aussieht, entpuppt sich schließlich als unheimliches Verbrechen, das Chief Inspector Swanson nicht nur an seinem gesunden Menschenverstand zweifeln lässt, sondern ihn und sein Team auch an die Grenzen ihrer Kräfte bringt …


Über den Autor

Robert C. Marley, geboren 1971, ist Autor, Kriminalhistoriker, Goldschmiedemeister und Mitglied des Syndikats – der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautoren. Seit seiner Jugend liebt er Sherlock Holmes und Agatha Christie und besitzt ein privates Kriminalmuseum. Der Autor lebt mit seiner Frau und zwei Söhnen in einer sehr alten Stadt in Ostwestfalen.

Rezensionen

Donna Avatar

Guter Krimi im viktorianischen London

Ein spannender Krimi mit interessanten Charakteren. Auch wenn ich recht schnell die Hintergründe erahnen könnte, tat das dem Lesevergnügen keinen Abbruch. Die Geschichte ist lebendig und Schauplätze und die damalige Zeit sind gut beschrieben. Eine Leseempfehlung von mir.

Ankh2910 Avatar

Leseempfehlung

Eine interessante Geschichte...

Elke Avatar

Kritik, um der Kritik Willen, ist gewiß nicht mein Ding.
Bleibt nur noch anzumerken, dieser Autor beherrscht sein Handwerk in Perfektion. Conan Doyle und Wilde, so scheint es fast, haben Paten gestanden, als dieses Werk entstand. Zumindest ,mag der Autor seine Faszination und Bewunderung für diese großen Literaten nicht verhehlen,
band er sie doch mit Leidenschaft in seine Werke ein.
Ich kann diese Hingabe sehr gut nachvollziehen, ist sie doch auch eine Hommage an diese faszinierende, viktorianisch geprägte Epoche, in der oft Tradition und Fortschritt miteinander fochten.
In der Hoffnung auf mehr Lesevergnügen aus der Schmiede dieses wunderbaren Autors, der zugleich Herz und Verstand des Lesers anzuregen vermag, ...
Elke Mentil

Kommentare

muse58 Avatar

kurzweilig, jedoch vorhersehbar

Produkt Details

Verlag: Dryas Verlag

Genre: Historische Romane

Sprache: German

Umfang: 250 Seiten

Größe: 1,2 MB

ISBN: 9783940855817

Veröffentlichung: