Mein ist der Schmerz

eBook: Mein ist der Schmerz

Krimis & Thriller

 4 Sterne, 5 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Mönchengladbach wird von einer Reihe brutaler Morde erschüttert. Die Auswahl der Opfer scheint willkürlich. Die Polizei tappt im Dunkeln, bis Mick Peters, Ex-Polizist und Bruder des ersten Opfers auf eine Spur stößt, die in seine Vergangenheit führt. Ein Jugendcamp... ein verschwundener Junge... doch wie findet man jemanden, den es eigentlich gar nicht mehr gibt? Eine beinah aussichtslose Jagd beginnt.


Über den Autor

Wir, Thomas Strehl (53) und Martin Dolfen (47), begannen das Schreiben 1991. Werke wurden jedoch nie veröffentlicht. Bis 1994 waren wir beide in einer Mönchengladbacher Kabelfabrik als Mechaniker tätig. Dann trennten sich unsere Wege. Dem Schreiben blieben wir aber beide treu. Während Thomas Strehl weiter Kurzgeschichten schrieb und 2012 die Kurzgeschichtenolympiade gewann, widmete sich Martin Dolfen der Musik. Mit dem Krimi „Mein ist der Schmerz“ fanden wir 2013 als Autoren wieder zusammen.

Rezensionen

stephikoenig5 Avatar

Gut

hat mir gut gefallen, Nutzung Schluss zu wurde es etwas lang.

jesnes.ak Avatar

Sehr

blutrünstig. Wenn es in Deutschland solche Ermittler gäbe, brauchte man keine Verbrecher mehr.
Unglaubwürdig und sehr konstruiert.

bikay1 Avatar

Sehr Spannend bis zum Ende

duundich Avatar

sehr spannend

Tolles Buch spannend bis zum Schluss

omimaus1403 Avatar

Spannung pur

Spannend geschrieben

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Krimis & Thriller

Sprache: German

Umfang: 622 Seiten

Größe: 944,0 KB

ISBN: 9783738060256

Veröffentlichung: