Die Kinder vom Deisterbahnhof

eBook: Die Kinder vom Deisterbahnhof

Belletristik & Literatur

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Lassen Sie mich von der ,guten, alten Zeit' erzählen, die so unproblematisch gar nicht war. Wir hatten nur das Glück, noch klein genug zu sein, um von den Schwierigkeiten der Erwachsenenwelt nichts mitzubekommen."
Bennigsen, ein niedersächsisches Dorf in den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts. Hier verbringt Autor Claus Beese, dessen Eltern die Bahnhofsgaststätte betreiben, seine Kindheit. Wie lebt es sich in dem großen Gemäuer, das anfangs nicht einmal ein Bad für die Familie bietet? Was heißt es wohl, gleich mit drei Schwestern aufzuwachsen? Nesthäkchen Annemarie hat nicht nur einen Dickkopf, sondern obendrein eine durchdringende Stimme. Auch Opa Heinrich hat so seine liebenswerten Macken, aber Claus wäre nicht Claus, wenn er nicht alle Irrungen und Hindernisse mit Köpfchen und Humor überwinden könnte. Er repariert zum Entsetzen der Nachbarn deren Eingangstreppe, natürlich sammelt er Maikäfer, und den Weihnachtskarpfen rettet er vor Opa Heinrichs Mordlust. Die augenzwinkernden Erinnerungen werden von einfühlsamen Gedichten diverser Gastautorinnen ergänzt. Außerdem hat Claus Beese sein Familienalbum geöffnet, sodass auch die Fotos einen stimmungsvollen Einblick in seine Kindheit gewähren.


Über den Autor

Claus Beese wurde 1955 in Bennigsen in Niedersachsen geboren und lebt seit langem in der Freien Hansestadt Bremen. Der Autor und Schriftsteller schildert mit Vorliebe die amüsanten Seiten des Lebens, erzählt spannend und unterhaltsam vom Meer. Poetische Verse gehören ebenso in das Repertoire seiner Bücher wie amüsante Abenteuer an Bord seines Bootes auf der Ostsee. Der Bremer Autor blickt inzwischen auf eine Reihe von 16 Buchveröffentlichungen als Autor und vier Anthologien als Herausgeber.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 108 Seiten

Größe: 742,9 KB

ISBN: 9783742738769

Veröffentlichung: