Die Renegatin

eBook: Die Renegatin

Krimis & Thriller

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Brutale Verhörmethoden und Folterungen sind leider auch heute noch in den meisten Staaten der Welt - nicht nur in den USA - ein probates Mittel, Widerstand zu brechen. Sämtliche in diesem Buch beschriebenen Methoden sind auch heute noch üblich und werden auch angewendet. Für dieses Buch wurde sehr sorgfältig und intensiv recherchiert. Der Folterer wirkt >guten Gewissens< für das Gute und Wertvolle – das immer durch das von ihm vertretene System repräsentiert ist - und gegen das Böse und Schädliche, das gegensätzliche Ansichten vertritt. Dabei kann es nicht nur um eine andere Meinung gehen, sondern auch um eine andere Rasse, einen anderen Glauben und dergleichen mehr. Der Holocaust der Nationalsozialisten steht dafür als typisches Beispiel. Die wenigsten KZ-Wachen waren sich ihrer Verbrechen gegen die Menschlichkeit bewusst. Mehrheitlich waren sie der Ansicht, nur Befehle auszuführen, zu denen allerdings auch Morde und Quälereien gezählt haben. Man tat dies >guten Gewissens<. Außerhalb ihres >Dienstes< waren sie mehrheitlich gute Ehemänner und Väter. Zu welchen Handlungen sind Menschen fähig, wenn sie der Meinung sind, damit ihrer Weltanschauung zu dienen?


Über den Autor

„Schreiben ist Opium für die Seele“, das sagt Hahn über seine literarische Tätigkeit. Seit Jahren schreibt er Theaterstücke und Bücher mit besonderen Themen. Geboren in Wien, hat er sein Elternhaus fluchtartig im Alter von 16 Jahren verlassen und lebte eine Zeit lang als Unterstandsloser und Gigolo auf der Straße. Er begann Bücher zu schreiben und betrieb jahrelang eine Kleinkunstbühne in Wien. Wenn ich ein Buch konzipiere, weiß ich oft selber noch nicht, wohin mich der Weg führt“.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Krimis & Thriller

Sprache: German

Umfang: 188 Seiten

Größe: 1,1 MB

ISBN: 9783742772497

Veröffentlichung: