Sergia - Sklaven des 22. Jahrhunderts

eBook: Sergia - Sklaven des 22. Jahrhunderts

Science Fiction

 5 Sterne, 1 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Arbeitslosigkeit und Armut sind im 22. Jahrhundert an der Tagesordnung. Die breite Masse der Unterschicht ist überschuldet und viele Menschen sind gezwungen ihre Freiheit zu verkaufen, um ihr eigenes Überleben und das ihrer Familien zu sichern. Als versklavte Sergia dienen sie fortan ihren Mastern. Auch der achtzehnjährige Luke Williams verliert seine Freiheit und muss sich als Sergia seinem wohlhabenden Onkel unterwerfen. In einem Martyrium aus körperlichen Misshandlungen und psychischer Gewalt droht er, trotz seines starken Willens, allmählich zu zerbrechen. Freiheit scheint ein unerreichbarer Traum - aber manchmal werden Träume wahr. Doch umsonst ist nur der Tod, das Leben fordert immer einen Preis.

Rezensionen

Kastell Avatar

EIn überaus interessantes Buch über den Wahnwitz einer Gesellschaftsordnung,die sich an arm und reich orientiert.Fesselnd bis zu Ende und bezeichnend für die Ohnmacht des Einzelnen.Ein großes Kompliment an die Autorin.

Produkt Details

Verlag: Engelsdorfer Verlag

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 341 Seiten

Größe: 717,0 KB

ISBN: 9783957442468

Veröffentlichung: