Der Henker von Rothenburg: Inquisiton in Rothenburg

eBook: Der Henker von Rothenburg: Inquisiton in Rothenburg

Liebesromane

 5 Sterne, 8 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Rothenburg, 1526

Nachdem Marie die Wahrheit über ihre Herkunft erfahren hat, macht sie sich gemeinsam mit ihrem Mann Matthias auf die Suche nach Beweisen, um diese dem Vogt Bernhard Steiner vorzulegen. Jedoch wurde inzwischen der einzige Zeuge, der die Wahrheit kennt, ermordet.

Während ihrer Abwesenheit trifft die Inquisition unter der Führung des Inquisitors Ferdinand von Ravensburg in Rothenburg ein und versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Matthias wird von ihm gezwungen, ihn bei der Durchführung der Befragungen zu helfen. Als der Henker sich weigert, ein Kind zu foltern, wird die Situation beinahe aussichtslos und sie müssen beide um ihr Leben fürchten.


Über den Autor

Ich wurde im Juli 1979 in Mainz als Einzelkind geboren. Bevor ich schreiben konnte, habe ich Comics gezeichnet oder das, was mir einfiel, einfach erzählt. Meinen Eltern. Meiner besten Freundin. Wir haben es geliebt, zusammen spazieren zu gehen und uns abwechselnd erfundene Geschichten zu erzählen. Dann kam die Schreibmaschine, später ein Computer, über die Jahre unzählige Geschichten, meistens unvollendet. Immer nur zum Spaß, veröffentlicht habe ich nie etwas. Bis mich dann Werner Diefenthal im Internet aufgetrieben und gefragt hat, ob ich nicht einmal etwas veröffentlichen will. Tja, und dann lief irgendwie alles wie von selbst. Und ich bin sehr froh darüber. Eine Geschichte ist schliesslich doppelt so schoen, wenn man sie auch jemandem erzaehlen kann!

Rezensionen

schubidu.2010 Avatar

Super schön geschrieben!

ilonagerischer Avatar

Die Fortsetzung ist super gelungen

Die Geschichte um Marie und ihrem Henker ist einfach toll. Die Erzählung ist sehr gut aufgebaut und auch spannend geschrieben. Es fällt enorm schwer, das Buch mal aus der Hand zu legen. Kommt eine Fortsetzung?

Türkis Avatar

Spannend

Vom 1. bis 3. Band fesselnd!

Adrianasophie Avatar

Unbedingt Lesen

Ich habe jetzt alle drei Teile gelesen und bin immer noch ganz begeistert. Die Trilogie ist wirklich gelungen und ich kann sie nur empfehlen.
Oft etwas blutrünstig, es geht sehr zur Sache aber ist trotzdem nicht vulgär. Ich freue mich sehr darauf, bald über Markus und Anna zu lesen. :)

Elke Avatar

der Henker von Rothenburg ,alle Teile

Teile der Bücher sind sehr pikant. Was sage ich....Es liest sich streckenweise wie Pornographie. Hier wäre tatsächlich weniger, mehr gewesen. Es wurde aber auch gar nichts der Phantasie überlassen, was wirklich schade ist...denn Bücher leben doch auch von der Vorstellungskraft seiner Leser.,oder?
Mehr hab' ich olle Meckerliese allerdings nicht zu bemängeln.
Mitreißende Story, exzellente Recherchen und überragende Spannung zeichnen diesen 3 Teiler aus .Das Autorengespann ist für mich zur Zeit das Duo Infernal des historischen Romans.
Also, worauf wartet ihr noch?.....LEEEEEESEN!!!

Manuela Avatar

Bin begeistert. Toll zu lesen bin so eingetaucht in die Geschichte.

Klasse geschrieben. Ich kann es nur empfehlen.

Kastell Avatar

ich kann mich nur meiner werten Mitleserin anschließen.Spannend bis zuletzt.Ein großes Danke an die Autoren.

Tally Avatar

TOP!

Weiter gut geschrieben! Spannend & anschaulich, Lesenswert!

Produkt Details

Verlag: epubli

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 0 Seiten

Größe: 2,7 MB

ISBN: 9783741839870

Veröffentlichung: