So sieht uns die Welt

eBook: So sieht uns die Welt

Sachbuch

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Deutschlands Rolle hat sich in den letzten Jahren gewandelt. Wie sehen uns die Menschen in anderen Ländern eigentlich? Tun wir international genug oder verspielen wir gerade Vertrauenspotential? Hat Deutschland politisch, wirtschaftlich, kulturell eine Vorbildfunktion oder nicht? Machen wir den Anderen noch oder wieder Angst? Stehen wir für demokratische Werte? Ist Deutschland der Retter der Eurozone oder der Zerstörer? Hanni Hüsch, bis zuletzt Studioleiterin der ARD in Washington, und vierzehn weitere weltweite Auslandskorrespondenten deutscher Leitmedien fangen facettenreiche Stimmungsbilder über uns Deutsche ein. +++ Ägypten Tomas Avenarius (SZ) +++ Brasilien Michael Stocks (ARD) +++ China Andreas Landwehr (dpa) +++ England Annette Dittert (ARD) +++ Frankreich Michael Strempel (ARD) +++ Griechenland Jannis Papadimitriou (taz u.a.) +++ Israel Richard C. Schneider (ARD) +++ Italien Kirstin Hausen (ARD) +++ Österreich Robert Misik (Standard u.a.) +++ Polen Ulrich Adrian (ARD) +++ Russland Tim Neshitov (SZ) +++ Schweiz Daniel Hechler (ARD) +++ Spanien Sebastian Schoepp (SZ) +++ Türkei Jürgen Gottschlich (taz) +++ USA Hanni Hüsch (ARD)


Über den Autor

Hanni Hüsch war von 2008 bis 2012 Leiterin des ARD-Studios in Washington, seit September 2012 leitet sie die Abteilung Ausland und Aktuelles beim NDR. Hüsch studierte Geschichte, Politische Wissenschaft und Germanistik in Bonn und ging dann zum NDR, wo sie u.a. Chefin vom Dienst des NDR-Fernsehmagazins "Das!" war. Außerdem berichtete sie als ARD-Korrespondentin aus London.

Produkt Details

Verlag: Westend Verlag

Genre: Sachbuch

Sprache: German

Umfang: 240 Seiten

Größe: 617,4 KB

ISBN: 9783864895364

Veröffentlichung: