Gefängnis des Alltäglichen

ebook: Gefängnis des Alltäglichen

Sachbuch

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

In diesen mit Anastasia Belyaeva, Ilja Danishevski und Wladimir Velminski geführten Gesprächen gewährt der russische Aktionskünstler Pjotr Pawlenski Einblick in sein radikales Denken, das Aktionen wie ›Bedrohung‹ zugrunde liegt, bei der er im November 2015 die Tür des russischen Geheimdienstes FSB anzündete. »Zweifellos arbeite ich mit dem Begriff der Freiheit. Das ist eines der zentralen Elemente, dessen Sinn im System der Vorstellungen furchtbar entstellt wurde. Deswegen spreche ich vom ›Gefängnis des Alltäglichen‹ und davon, dass das wirkliche Gefängnis im Verhältnis dazu ein Erholungszentrum sein kann.«


About the Author

Pjotr Pawlenski, 1984 in Sankt Petersburg geboren , hat mit seinen Aktionen die russische Kunst der letzten Jahre maßgeblich geprägt. Der 2016 zugesprochene Václav Havel Prize for Creative Dissent wurde ihm im selben Jahr wieder aberkannt. Pawlenski lebt und arbeitet in Moskau.

Product Details

Publisher: Matthes & Seitz Berlin Verlag

Genre: Sachbuch

Language: German

Size: 135 Pages

Filesize: 3.0 MB

ISBN: 9783957573797

Published: