Seelenlos Band Sechs

ebook: Seelenlos Band Sechs

Fantasy

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

"Ich weiß nicht, was es ist, aber irgendetwas bindet mich an dich Jul. Und ehrlich gesagt, ich habe nicht vor, diesen imaginären Knoten jemals zu lösen!"Eine Liebeserklärung von Galimar an seinen dämonischen Gefährten, der in diesem Buchteil für den jungen Mann immer wieder zum Schutzengel mutiert. Jeemahl ist und bleibt derzeit allerdings sein einziger Lichtblick, denn obwohl volljährig, so darf Galimar dennoch nicht selbstbestimmend agieren. Dafür ist er neuerdings mit Gaben gesegnet, von denen andere nur träumen. Obwohl er sich noch nicht sicher ist, ob er diese tatsächlich haben will. Ansonsten frönen die Dämonen abermals ihrem blutigen Zeitvertreib während ihrer Suche nach dem Dreizehnten. Wobei ihnen als neuer Wirkungskreis der elitäre Club THE DRAGON SPELL dient, der mit Jeemahls Geld erworben wurde. Kann dieses Treiben der Seite des Lichts verborgen bleiben oder ist deren Gegenspieler bereits der Sieger im Krieg um die alleinige Macht über Altania und Errah?Enthält: Neu interpretierte Lieblingsmärchen; unumstößliche Erkenntnisse; Homophobie, die zu tödlichen Racheaktionen führt; unfreiwilligen Sex und dennoch immer wieder unerwartete Hoffnungsschimmer.


About the Author

Schon früh pulsierte eine kreative Ader durch meinen Körper und kitzelte mich bis in die Fingerspitzen. Das Licht dieser Welt erblickte ich derweil 1971 und kaum konnte ich einen Stift halten, ohne ihn lediglich als Kaustange zu benutzen, malte ich. So entstanden die ersten zaghaften Schritte in eine kunterbunte Welt der Fantasie, die im Laufe der Jahre auch dann und wann dunklere Nuancen annahm.Nun sind Bilder zwar aussagekräftig und erzählen beizeiten ihre eigenen Geschichten, jedoch konnte ich diese schon immer besser mit Worten umschreiben. Die ersten Kurzgeschichten nahmen somit Form an und verdichteten sich Pflanzengleich zu einem wahren Dickicht aus Fiktion und Realität. Wobei meine Leser gerne rätseln dürfen, wo die Fiktion endet und die Realität anfängt, oder umgekehrt. Jedenfalls prägt mein unerschütterlicher Glaube daran, dass jedes noch so Schlechte auch einen guten Kern hat, meine literarischen Ergüsse. Wohingegen meine geistigen Kinder sich gerne einmal verselbstständigen. Vermutlich würde mich ein heimlicher Beobachter wegfangen lassen, wenn er miterlebt, wie ich beim Schreiben in wilde Diskussionen mit allzu störrischen Charakteren verbal verstrickt bin, die aufgrund ihrer Lebendigkeit eben ihren ganz eigenen Kopf haben und mich gern einmal herausfordern, um diesen durchzusetzen. Das endgültige Urteil, ob ihnen das auch gelingt, überlasse ich jedoch gern meiner Leserschaft. Wenngleich die treusten Seelen unter ihnen das Privileg genießen dürfen, schon vor der Erscheinung des jeweiligen Buches in die mannigfaltige Welt meiner Schaffenskraft abzutauchen, indem sie meinen privaten Lesungen lauschen. Allen anderen wünsche ich viel Freude mit meinen Werken. In der Hoffnung den einen oder anderen ein paar entspannte, vergnügliche oder auch mal wohlig erschauernde Stunden zu bereiten. Alles Liebe, Eure Leandra Low.

Product Details

Publisher: Zausel Verlag

Genre: Fantasy

Language: German

Size: 488 Pages

Filesize: 2.1 MB

ISBN: 9783969871393

Published: