Coburg - Stadt und Veste nebst Umgebung

ebook: Coburg - Stadt und Veste nebst Umgebung

Sachbuch

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

1 Politische Geschichte des Herzogthums Coburg.

Das reizende, ausserhalb des südlichen Randes des Thüringer Waldes gelegene Ländchen mit seinen üppigen Wiesen und waldbedeckten Höhen, seinen anmuthig gelegenen Schlössern und Burgen, dies schöne Stückchen Erde, welches als Herzogthum Coburg das südlichste der Thüringischen Fürstenthümer bildet, hat eine sehr complicirte Geschichte, welche, gleichwie die der andern sächsischen Herzogtümer, besonders characteristisch ist durch die äusserst zahlreichen Landestheilungen und durch die damit verbundenen Besitzveränderungen unter den verschiedenen Fürsten. Die Geschichte Coburgs als eines selbstständigen Fürstenthums beginnt eigentlich erst gegen Ende des 16. Jahrhunderts, mit der wichtigen Landestheilung vom Jahre 1572, durch welche die Weimarischen Lande dem Herzog Johann Wilhelm verblieben und das Coburgische Gebiet den Söhnen Friedrichs des Mittleren, den Herzögen Johann Casimir und Johann Ernst, zufiel.


About the Author

Erik Schreiber ist Herausgeber, Autor und Verleger. Er gibt in seinem Verlag Taschenbücher und e-books zum Thema "Historisches Deutschland" heraus. Dort erscheinen Texte, zum Teil mehr als hundert Jahre alt, um sie aus der Frakturschrift übertragen, wieder lesbar zu machen.

Product Details

Publisher: neobooks

Genre: Sachbuch

Language: German

Size: 105 Pages

Filesize: 278.0 KB

ISBN: 9783752912302

Published: