Die Psychologie der Süchte…

ebook: Die Psychologie der Süchte…

Sachbuch

 2 Stars, 1 Votes

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

„Die Psychologie der Süchte“… ist das 35. literarische Werk Jolan Riegers.
Eine Abhandlung, in der die seelischen Gestalten der Drogensucht aufgezeigt werden.
Es ist ein Auszug aus der Diplomarbeit der Autorin, die sie an der Universität zu Köln,
an der sie von 1968-1975 studierte, als Thema mit dem Titel „Binnenstrukturierungen des Rauschgift-Nehmens“
bekam, und nach bestimmten Theorien und Methoden abgeleitet hat.
Dieses Thema ist ein Bleibendes, denn an den Gründen, warum Menschen zu Drogen greifen,
hat sich seit den Urzeiten bis heute nichts geändert.
Der britische Buchautor Huxley, der mit seinem Roman: „Schöne neue Welt…“ weltweit bekannt wurde, schrieb:
„Der Mensch ist gut gekleidet, er ist satt, er ist sexuell befriedigt, - aber an den
tiefen Gefühlen fehlt es, dadurch an der Bindungsfähigkeit der Menschheit an einander,
in einer hohlen, leeren, entseelten Welt….“
Huxley war drogenabhängig, und er bestimmte auch seinen eigenen Tod unter Einfluss von Drogen.
Und, der Mensch sucht weiter nach seinen „verlorenen Paradiesen“ - die es eigentlich nie gab,
und er stolpert dabei nicht selten in seine eigene Todesfalle.
Jolan Rieger ist Diplom-Psychologin, Buchautorin und expressive Malerin mit internationaler Anerkennung.
Ihre Internetseite: http://www.jolanrieger.de


About the Author

Die heimatvertriebene Banatdeutsche Jolan Rieger lebt und arbeitet seit 1955 in Deutschland.
Seit ihrem Diplom an der Universität zu Köln 1975 ist sie auf dem Gebiet der klinischen Psychologie tätig.
Nebenbei entwickelte sie als Autodidaktin ihr Talent in der Malerei. In ihrem neoexpressionistischen und kraftvollen Malstil
schafft sie bis heute mehrere hundert großformatige Exponate.
Thematisch werden in ihren figurativen und farbenstarken Werken hauptsächlich Frauen- und Beziehungsproblematiken angesprochen.
Seit 1996 hat sie sich zusätzlich auch der Lyrik verschrieben. Bisher sind 38 Lyrik-Bände erschienen,
in denen sie in Gleichnissen zwischen Naturbeschreibungen und innerseelischen Abläufen aktuelle Fragen unserer Zeit anspricht.

Reviews

heinz.kemper Avatar

naja

holprig, schwierig zu lesen

Product Details

Publisher: Books on Demand

Genre: Sachbuch

Language: German

Size: 84 Pages

Filesize: 448.1 KB

ISBN: 9783738689532

Published: