Der Fluch von Shieldaig Castle

ebook: Der Fluch von Shieldaig Castle

Liebesromane

 2.5 Stars, 4 Votes

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

Noch weiß die junge Morgan McKnee nicht, dass ihre Mutter gar nicht ihre leibliche ist. Für sie bricht eine Welt zusammen, als sie erfährt, dass sie in Wirklichkeit Morgan Cunningham heißt und die Erbin von ›Shieldaig Castle‹ ist.

Über der Burg ihrer Ahnen liegt ein Fluch. Niemand ist auf ›Shieldaig Castle‹ jemals wahrhaft glücklich geworden.

Wird dieser Fluch auch Morgan treffen?

Tag für Tag wartet sie auf Ryan, den Mann, den sie liebt. Doch da ist nur Schweigen. Eine Intrige, die er nicht zu durchschauen mag, hält ihn fern.

Einsam, nur unterstützt von dem alten Diener George, lebt Lady Morgan auf der Burg und kämpft um ihren Besitz, als man ihn ihr streitig macht.

Um ihr zu helfen, macht sich George auf und reist zu Ryan, der seiner Geliebten sofort zu Hilfe eilt.

Wird die Liebe die Schatten der Vergangenheit besiegen und den Fluch in Segen und Glück verwandeln können?


About the Author

Was kann man über ihn sagen? Er ist geboren in Herford, Skorpion im Sternzeichen und liebt es seit frühester Jugend zu schreiben. Bereits mit 17 Jahren bekam er beim Erich-Pabel-Verlag eine Chance als Nachwuchsautor und schrieb viele Jahre unter Pseudonym an diversen Heftroman-Serien. Es folgten Veröffentlichungen im Bastei-, Zauberkreis- und Kelter-Verlag. 2001-2002 erschienen 3 Horror-Romane im Blitzverlag, seit 2013 mit Franka Böck 5 erotische Kriminalromane und 3 medizinische Sachbücher. Mit dem Mystery-Krimi „Die sieben Zypressen“ holte er seine Tochter Anna-Lena ins Boot. Seit 2016 schreibt er mit CoAutorin Susanne Danzer an der Reihe "Ein Fall für Montgomery & Primes". Seit 2018 enstehen erotische Romane in Co-Autorenschaft mit Susann Smith.

Reviews

Ira Avatar

naja

Die Geschichte ist schlicht langweilig.
Friede Freude Eierkuchen.
nicht zu empfehlen....

Grummelschlumpf Avatar

Na ja

Die Story dürftig, schlecht recherchiert, die Charaktere.. Eigentlich Figuren, deren Charakter sehr flexibel zu sein scheint. Hat der Autor vergessen, wie er die Figuren zu Anfang beschrieben hat? So wie er sie dargestellt, sind es multiple Persönlichkeiten! Oder konnte er sich nicht entscheiden, wie sie sein sollen? Der Stil ist total hölzern, mit oftmals seltsamer Wortwahl, Rechtschreibung scheint auch überbewertet zu sein.. Hätte er mal was von den Autoren dieser Zeit gelesen, Jane Austen, Charles Dickens, Wilkie Collins... Dann wüsste er, wie schlecht dieses Machwerk ist

Donna Avatar

Könnte nicht überzeugen

Nach dem Titel hatte ich mir eine spannende, romantische Geschichte vorgestellt. Leider bin ich sehr enttäuscht, sowohl von der Story als auch vom Schreibstil. Auf die Gepflogenheiten der damaligen Zeit wird keinerlei Rücksicht genommen, so dass die Handlung vollkommen überzogen und unrealistisch wirkt. Leider kann ich keine Empfehlung aussprechen.

Kastell Avatar

Schöne, romantische Erzählung.

Product Details

Publisher: epubli

Genre: Liebesromane

Language: German

Size: 0 Pages

Filesize: 203.4 KB

ISBN: 9783745016239

Published: