Heimat

ebook: Heimat

Belletristik & Literatur

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

Was wäre, wenn Sie ihre Augen schließen und versuchen sich ihre Heimat vorzustellen. Was würden Sie sehen? Das Haus ihrer Kindheit? Ihre Familie? Eine Landschaft? Oder erinnern Sie sich vielmehr an ganz bestimmte Gerüche, an Farben, an den Geschmack ihres Lieblingskuchens?
Autorinnen und Autoren, die selbst auf der ganzen Welt verteilt beheimatet sind, erzählen von der eigenen Herkunft und den Traditionen. Von den traumatischen Geschehnisse einer Flucht und von der schmerzhafte Sehnsucht, die einen fern der Heimat überfällt. Von den Gründen, warum ein Mensch überhaupt seine Heimat verlassen soll und auf der Suche nach eine Neue geht. Von den positiven, aber auch von verheerenden Konsequenzen. Und von das krankhafte Heimatverständnis – von den Grenzen in der Landkarten, in den Herzen – die dazu führen böses zu denken, böse zu handeln.
Kommen Sie mit auf die Reise durch das Land des Selbstwertes. Überqueren Sie den Charakter-Fluss, ersteigen Sie die Berge der Denkweise, erkunden Sie das Meer des Weltbildes und fliegen Sie hoch über die Ideologie hinaus. Sehen Sie, schmecken Sie, riechen Sie, durch die ausgewählten Rezepten und entscheiden Sie selbst, was Heimat für Sie persönlich bedeutet oder bedeuten kann.
Willkommen in der Heimat. Version Alpha.


About the Author

Sevastos P. Sampsounis geboren 1966 in Darmstadt, in einer griechischen Gastarbeiterfamilie aus Thrakien, reiste als ›Kofferkind‹ zwischen Deutschland und Griechenland. Heute lebt er in Frankfurt, ist Mitbetreiber des Cafe-Größenwahn und Inhaber des Größenwahn-Verlags Frankfurt am Main. Er ist Illustrator für Kinderbücher. Veröffentlichungen: Die Eroberungs-Messe Gedichte (Vlg. Ploigos/Athen, 1995); Die gefährliche Angewohnheit des Fühlens Roman (Vlg. B. Kyria-kidis/ Athen 2005); Illustrationen für Astropalamidas Märchen, der Schriftstellerin Eleni Delidimitriou-Tsakmaki (Vlg. Dromon/Athen 2009).

Beim Größenwahn Verlag Frankfurt am Main ist seine Kurzgeschichte HIER KOMMST DU NICHT DURCH, MARIA in der Anthologie Bewegt erschienen. Sevastos P. Sampsounis schildert die Stationen einer Gastarbeiter-Frau, die sich durch drei Generationen erstrecken mit allen Nachwirkungen und Problematik der Emigration.

Product Details

Publisher: Größenwahn Verlag

Genre: Belletristik & Literatur

Language: German

Size: 250 Pages

Filesize: 4.8 MB

ISBN: 9783957710918

Published: