Auferstehung

ebook: Auferstehung

Biografien

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

Der Fürst Nechljudow wird durch Zufall Geschworener in einem Raubmordprozess. Auf der Anklagebank entdeckt er das Zimmermädchen Katjuscha Maslowa, mit dem er einst ein Verhältnis gehabt hatte. Wegen eines Justizfehlers wird die Frau zu Zwangsarbeit in Sibirien verurteilt. Nechljudow ändert daraufhin sein Leben: Er gibt seine gleichgültig-müßiggängerische Haltung auf und setzt sich für eine Hafterleichterung für Katjuscha Maslowa ein.
Der Roman "Auferstehung" ist der dritte und letzte Monumentalroman Leo Tolstois. "Auferstehung" zeichnet ein kritisches Bild von Justiz und gesellschaftlichen Verhältnissen im zaristischen Russland.


About the Author

Leo Tolstoi entstammt dem Adelsgeschlecht der Tolstois und wuchs als das vierte von fünf Geschwistern auf. Seine beiden Hauptwerke sind "Krieg und Frieden" und "Anna Karenina". Auf ausgedehnten Reisen durch Westeuropa tauschte er sich mit Künstlern wie Charles Dickens und Iwan Turgenew aus. In Russland baute Tolstoi reformpädagogische Schulen auf, die eine individuellere Persönlichkeitsentwicklung der Kinder anstrebten. Nach einigen Jahren wurden die Schulen von der zaristischen Verwaltung geschlossen. Über sein populäres Grundschullehrbuch "Alphabet", das mit einer Auflage von 1,5 Mio. Exemplaren verbreitet wurde, übte Leo Tolstoi jedoch weiterhin starken Einfluss auf die Grundschulbildung aus.

Product Details

Publisher: epubli

Genre: Biografien

Language: German

Size: 694 Pages

Filesize: 1.2 MB

ISBN: 9783748549345

Published: