Eíhlin

ebook: Eíhlin

Fantasy

 4.5 Stars, 4 Votes

Read this eBook for free with the readfy App!

About the eBook

Stelle dich deiner wahren Herkunft. Umarme deine Dämonen. Wähle dein Schicksal.

Alles oder nichts. Das Schicksal treibt Ayleen einen Sturm entgegen, den sie niemals hätte kommen sehen können. Verzweifelt sucht sie endlich nach Antworten - und versinkt dabei immer tiefer zwischen Mächten, die sie nicht beherrschen kann. Nie hätte sie es ahnen können, niemals darauf vorbereiten...
... dabei hat ihr Herz doch nur einen einzigen Wunsch, nach so langer Zeit.
Woher sie noch die Kraft für einen Kampf nehmen kann und für das einzutreten, was einmal ihr größtes Ziel gewesen ist, das weiß sie nicht, denn Ayleen muss schließlich erkennen, dass der Feind, gegen den sie bestehen muss, in ihr selbst verborgen ist...


About the Author

Was ist es, das am Ende wirklich von uns übrig bleibt? Alles muss einmal vergehen auf dieser Welt, doch was ist es, das am Ende noch Bedeutung hat von den vielen Dingen, die wir tun und die wir hinterlassen? Es ist von Bedeutung, wenn es für jemanden Bedeutung hatte. Ich möchte mit meinen Geschichten vor allem Eines: die Menschen berühren. Und wenn sie das geschafft hat, dann weiß ich, dass es Bedeutung hat.

Reviews

yase Avatar

Traumhaft

sondern ein Buch mit Bedeutung deren jeder Satz und und Kapitel mit bedacht ausgewählt wurde.
Ayleen ist so unfassbar stark, ich habe noch nie so eine starke Persönlichkeit in einem Buch gelesen.
Neben Ayleen sind Nero, Myral , Breth und Veloron einer meiner Figuren die ich seehr liebe.
Jede der Figuren hat eine Andere Persönlichkeit und andere Eigenschaften die ich so sehr bewundere.
Es bleibt immer spannend man fiebert mit und kann sich leicht hineinversetzen.
Deswegen kann ich es nur weiter empfehlen

heike88 Avatar

Das Beste kommt zum Schluss

Erstaunlich schnell bin ich wieder tief in die Story eingetaucht, denn Ayleen und ihre Geschichte hat mich seid dem letzten Buch voll und ganz in ihren Bann gezogen.

Ayleen ist mit John unterwegs und er hat nur ein Ziel: alle Elfen zu vernichten! Und Ayleen? Sie liebt John und würde Alles tun für ein wenig Zuneigung von ihm. Doch irgendwann muß auch sie schmerzhaft erkennen, dass John sie nur benutzt und vor Nichts zurückschreckt, um Ayleen gefügig zu machen. Doch von ihm weg kommt sie leider nicht…

So wandelt die junge Elfe bald nur noch als leere Hülle neben John her und mordet für ihn. Auch ihre massiven Schmerzen, die nichts zu lindern vermag, sind zurückgekehrt und zermürben sie zusätzlich.

Ich habe so sehr mit Ayleen gelitten, habe, so wie sie, nach Alternativen gesucht, nach Auswegen… ich habe die Verzweiflung gespürt und den Wunsch, dass es nur noch zu Ende gehen möge…

Da taucht unerwartet Hilfe in Form einer außergewöhnlichen Elfe auf. Myral, deren Aura sich niemand entziehen kann, will Ayleen helfen. Dabei gerät auch Myral selbst immer wieder in lebensbedrohliche Situationen. Doch, auch wenn Ayleen es nicht verstehen kann, was an ihr so besonders sein soll, warum man gerade ihr Leben schützen sollte.. Myral bleibt bei ihr und hilft, wo sie nur kann.

Und dann verändert ein Ereignis alles!

Die Elfen haben nun 3 Optionen, wie ihr Fortbestand zu sichern ist… und keine davon ist angenehm… und jede davon wird für Ayleen alles ändern…

Es war unglaublich, wie stark mich die Story mitgenommen hat! Ayleens Schicksal hat mich tief im Innern berührt und ich hoffte mit jeder gelesenen Seite, dass sie das Rätsel um ihre Eltern lösen kann und den Grund ihrer Eigenarten herausfindet…. und dabei nicht sich selbst verliert…

Das Buch ist schonungslos, brutal, blutig und emotional extrem belastend… aber auf eine sehr fesselnde Art und Weise! Eben typisch elfisch!

Ich fand es großartig, besonders die wirklich überraschenden Wendungen, die Aha-Momente, die vergangene Episoden in ein ganz anderes Licht rücken.. und Myral… sie ist eine ganz eigene Persönlichkeit, die mich immer wieder mit ihrem Pragmatismus zum Lachen gebracht hat!

Gerade am Schluß steigert sich die Story nochmal richtig heftig, ich habe geweint, gelitten und gehofft… sehr, sehr emotional!

Ein grandioser 3. Teil der Reihe… und es gibt noch so viel zu erzählen…

biggiberg1 Avatar

Also

ich kann mich nicht anschließen wie die Vorleserin meint, das die Schreibweise zügig ist. Die ersten 300 Seiten waren langatmig und auch auf der Reise von Verolon, Myral , John und Ayleen war eher langatmig und langweilig. Das kann man nur überfliegen damit man weiter kommt. Zwischendrin zwar Spannung aber mit einem komischen Ausgang und Ende das nicht zufrieden stellend ist, jedenfalls für mich. Meiner Meinung nach hätte man alles gut in einem Buch unterbringen können da sich die Träume von Ayleen sich dauernd in allen Büchern wiederholt hat. Schade um die Zeit denn ich hätte mir eine schnellere Schreibweise gewünscht damit die Spannung geblieben wäre, so war vieles nur nervend

Babe86 Avatar

Einfach nur wunderbar

Diese Trilogie hat es in sich. Sie hat mich komplett abgeholt und mitgenommen in eine Welt, in der man selbst gern auch wäre. Dieser dritte Teil vollendet eine wunderbare Zeit, die ich mit diesen Büchern hatte. Die Charaktere waren gut ausgearbeitet und ich konnte Entwicklungen bei jedem Einzelnen miterleben. Und neben Ayleen, Myral, John und Nero, war mein Favorit Veloron. Liebe Judith Laverna vielen Dank für diese Bücher und vor allem auch für das zügige Schreiben dieser komplexen einzigartigen Trilogie. Klar Empfehlung!!!

Product Details

Publisher: neobooks

Genre: Fantasy

Language: German

Size: 850 Pages

Filesize: 3.5 MB

ISBN: 9783752934618

Published: