Tiffany

eBook: Tiffany

Belletristik & Literatur

 5 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

"Wir verstehen uns?"
"Yo!"
Julietta spricht mit ihrer Katze. So weit, so normal. Bis Tiffany eines Tages antwortet. Kaum haben die beiden den Schock überwunden, findet sich ein Dorn im Katzenauge: Leander, Frauchens potentieller neuer Fußwärmer. Ganz Feuerwehrmann hat er zwar schon mal eine Katze aus einem Baum gerettet, rechnet aber nicht mit Tiffanys Eigensinn. Denn Ihre Feline Hoheit sieht ihren Thron in Gefahr und die Krone wackeln. Also scheut sie weder Krallen noch Mühen, um ihr Königreich zu verteidigen.
Der katz-normale Wahnsinn bricht aus und stellt Juli vor die Wahl: Er oder ich.
Tiffany ist der weihnachtliche Liebesroman für jeden Katzenliebhaber. Witzig, überraschend und frisch, auch für Allergiker geeignet.


Über den Autor

Larissa Schwarz wurde am 17.05.1984 im Ruhrgebiet geboren, mit ihrer Katze Audrey lebt sie auch heute noch dort. Ihre erste Schreibmaschine war eine Olympia SM3, die sie im Alter von vier Jahren geschenkt bekam und die in ihr den Wunsch weckte, Schriftstellerin zu werden. Et voilà. Seit 2016 veröffentlicht die sportbegeisterte Autorin ihre Romane, denen weitergedachte Begebenheiten, erlebte Momente und herzergreifende Inventionen zu Grunde liegen.

Rezensionen

Mario Avatar

Klare Leseempfehlung!!!

Das Buch "Tiffany - der katz-normale Wahnsinn von Larissa Schwarz" hat mir ein tolles Kopfkino verschafft und eine schlaflose Nacht, wollte eigentlich am Abend das Buch nur kurz anlesen, war aber dann bereits nach den ersten Seiten bereits so in der Geschichte drinnen das ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte und kam dann erst gegen 2 Uhr zum Schlafen, natürlich mit der Katze neben mir, der darf bei mir ins Bett, er bekommt viel von mir aber kein eigenes Schlafsofa. Er ist zwar nicht aus dem Tierheim dafür ist er mir vor knapp 8 Jahren zugelaufen, und hat auch seinen eigenen Kopf, würde auch einiges geben um ihn verstehen zu können. Dank diesem Buch habe ich jetzt zumindest eine Ahnung was er denken könnte, zumindest warum er immer bei der Terassentür rein-raus-rein-raus will.

Das Buch ist hervorragend und sehr flüssig geschrieben, und die Bedenken die ich vorher wegen der Liebesgeschichte hatte lösten sich nach kurzer Zeit auch auf. Musste sehr oft lachen und schmunzeln, vor allem diese Situationskomik mit Tiffanys neuem Spielzeug und dem Geschenk. Auch wenn es im Winter kurz vor Weihnachten spielt kann man es trotzdem zu jeder Jahreszeit lesen. Würde es sehr begrüßen wenn es ein Wiedersehen mit Tiffany und ihrem Personal gäbe. Auf jeden Fall habe ich die Autorin auf meinem Lese-Radar und werde bestimmt noch weitere Bücher von ihr lesen.

So muss aufhören mein Kater ruft er möchte jetzt endlich was zum Essen. Wie heißt es so schön "Hunde habe Herrchen/Frauchen, Katzen haben Personal."

TaTu Avatar

HUMOR-LIEBE-ROMANTIK-DRAMATIK

Das alles erhält man vereint in Tiffany. Einem süßen, spritzigen und lesenswerten Katzen-Liebes-Roman.

Durch eine Empfehlung bin ich auf das Buch aufmerksam geworden und wirklich positiv überrascht.
Eigentlich bin ich mehr der Hundemensch. Katzen sind mir zu eigen. Dies beweist „Tiffy“ in diesem Roman auch sehr eindrucksvoll. Trotzdem hat sie es Stück für Stück geschafft, sich in mein „Hundeherz“ zu schleichen. Die Dialoge und Situationen zwischen Frauchen und Katze haben mich abwechselnd herzlich lachen oder entgeistert den Kopf schütteln lassen.

Auch die Liebe kommt in diesem Roman nicht zu kurz. Das Kennenlernen und näherkommen von Julietta und Leander ist einfach schön zu verfolgen. Romantisch-gefühlvoll-einfühlsam- verständnisvoll-dramatisch.

Die Geschichte von Tiffany, Julietta und Leander kann ich nur empfehlen und wünsche viel Spaß beim Lesen!

Produkt Details

Verlag: TWENTYSIX

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 164 Seiten

Größe: 873,5 KB

ISBN: 9783740773267

Veröffentlichung: