Die Lebenspflückerin

eBook: Die Lebenspflückerin

Krimis & Thriller

 5 Sterne, 1 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Ostfriesland im Jahr 1545 - Das Land ist zerstritten und es drängen immer mehr Glaubensflüchtlinge aus Holland ins Land. Zu dieser Zeit muss die Hebamme Hiske Aalken aus dem benachbarten Jever fliehen, da sie dort als "Toversche", als Hexe, angeklagt ist. Sie flieht in die Herrlichkeit Gödens und wird gleich bei ihrer Ankunft mit der bestialischen Ermordung des Cornelius von Ascheburg konfrontiert. Und sie stößt auch auf eine Gruppe von Menschen, die in einer Wagenburg rund um die Burg Gödens lebt. Die Menschen halten heimliche nächtliche Treffen ab und sind verschlossen und geheimnisvoll. Ein Junge schleicht völlig verwildert und keiner Artikulation mächtig um das Lager herum. Als Hiske sich seiner annimmt, macht sie sich damit nicht gerade neue Freunde. Schließlich erreicht der charismatische Arzt Jan Valkensteyn aus Amsterdam die Herrlichkeit Gödens, und plötzlich stößt Hiske in ihrem Kräutergarten auf eine Leiche. Und unversehens hängt wieder der Vorwurf der Hexerei in der Luft, und was das für Hiske bedeutet, weiß sie nur zu gut ...


Über den Autor

Regine Kölpin, 1964 in Oberhausen geboren, lebt seit ihrer Kindheit in Friesland.
Sie schreibt Kriminalromane und Kurzgeschichten (Für Kinder und Jugendliche unter dem Pseudonym Regine Fiedler) und leitet Workshops und Schreibwerkstätten. Ihre Veröffentlichungen erhielten zahlreiche Auszeichnungen. Zuletzt war sie 2008 für den Kärntner Krimipreis nominiert und für das Jahr 2010 hat sie das Stipendium "Tatort Töwerland" erhalten. 2011 wurde sie als "Starke Frau Frieslands" gewürdigt.

Sie ist Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller, der Europäischen Autorenvereinigung "Die Kogge", dem "Syndikat", den "Mörderischen Schwestern" und gehört dem Friedrich-Bödecker-Kreis an. Unter dem Motto "Jever ganz mörderisch" inszeniert Regine Kölpin eine historisch-kriminelle Stadtbegehung. Sie führt auf den Spuren einer Hebamme durch das mittelalterliche Jever und zeigt die kriminellen Seiten der Stadt.

Rezensionen

kata Avatar

Der erste Band der spannenden Trilogie von
Regine Kölpin hat mir schon mal sehr gut gefallen.
In diesem grossartigen Buch taucht man in eine
längst vergangene Zeit ein.
Eine fesselnde Lektüre, die den Leser an atemberaubenden Abenteuern, Intrigen, Glauben und Aberglauben,
Wünsche und Hoffnungen der Protagonisten teilhaben
lässt.
Ein unterhaltsamer Roman, der Lust auf mehr macht!

Produkt Details

Verlag: KBV Verlags- & Medien GmbH

Genre: Krimis & Thriller

Sprache: German

Umfang: 308 Seiten

Größe: 1,4 MB

ISBN: 9783954411030

Veröffentlichung: