Du sollst nicht töten

eBook: Du sollst nicht töten

Historische Romane

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Ist Nikaia schuldig, Mann und Kind ermordet zu haben?So lautet die Anklage. Dem Apostel Johannes kommen indes Zweifel, und Mutter Maria, die mit ihm in Ephesos lebt, veranlasst ihn, der Sache nachzugehen. Mehr als einmal gerät er in tödliche Gefahr. Aber es gelingt ihm, den Fall aufzuklären, ein Erfolg, der sich für die Verbreitung des jungen Christentums als segensreich erweist. Für Maria wird dadurch deutlich, dass der Samen des Wortes Gottes dann am meisten Frucht trägt, wenn man sich an die Worte ihres Sohnes hält: Ich war im Gefängnis, und ihr seid zu mir gekommen, usw.Nur, wie ist dieser Fall mit dem gegen Paulus angezettelten Tumult (Apostelgeschichte 19) verknüpft?Dieser Roman beruht auf authentischen Zeugnissen der Zeit und gewährt Einblicke in das Denken und Fühlen des Urchristentums.


Über den Autor

Karl Plepelits wurde 1940 in Wien geboren, studierte Klassische Philologie, Altertumswissenschaft und Anglistik in Wien und Innsbruck. Er betätigte sich u.a. als Übersetzer, hauptsächlich für griechische Romane des Altertums und des Mittelalters (Hiersemann, Stuttgart). Als Autor literarischer Texte hat er zahlreiche Kurzgeschichten und Romane im AAVAA Verlag und im latros Verlag veröffentlicht.

Produkt Details

Verlag: AAVAA Verlag

Genre: Historische Romane

Sprache: German

Umfang: 211 Seiten

Größe: 2,5 MB

ISBN: 9783845906126

Veröffentlichung: