König der Vampire

eBook: König der Vampire

Fantasy

 4 Sterne, 12 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Vampire und Werwölfe einmal ganz anders. Elisabeth, gerade zwanzig Jahre alt, wacht nachts unter Schmerzen auf. Sie trifft auf Vincent, der ihr eröffnet, gar nicht diejenige zu sein, für die sie sich immer gehalten hat. Eli ist eine Vampirin, die in der Welt der Menschen verloren ging. Zudem soll sie diejenige sein, die den Frieden zwischen Vampiren und Werwölfen bringt. Beide Arten existieren unerkannt neben den Menschen und stehen sich seit Jahrhunderten verfeindet gegenüber. Der Friedensvertrag wird geschlossen, und eine Liebe zwischen den Arten entwickelt sich – bis hin zur Geburt einer neuen Art. Liebe und Leidenschaft hält Einzug im Hause des Vampirkönigs. Inmitten der ganzen Aufregung legt einer der Beteiligten ein Outing hin – ein Vampir, der schwul ist! Und mittendrin taucht auch noch der Elfenprinz auf, der den Vampiren und Werwölfen den Krieg erklärt …


Über den Autor

Sophie R. Nikolay: Die Autorin, die unter dem Pseudonym schreibt, lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in der Grenzregion Rheinland-Pfalz, Saarland, Luxemburg. Geboren ist sie 1978 in der ältesten Stadt Deutschlands, in Trier. Seit ihrer Kindheit ist sie eine begeisterte Leserin, wobei sie bevorzugt Fantasy liest. Die Welt hinter der Welt hat sie schon immer fasziniert, weshalb sie selbst mit dem Schreiben begann. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, ihre Leser/innen mit spannenden und sinnlichen Geschichten aus dem Alltag zu entführen. Deshalb gehören neben fantastischen Gestalten, auch unbedingt Erotik und eine spannende Handlung mit dazu, wenn sie schreibt. Der Roman „König der Vampire – Wolfskind“ ist ihre erste Veröffentlichung. Die beiden Folgebände der Serie sind bereits fertig. Weitere Projekte sind in Planung.

Rezensionen

Ankh2910 Avatar

Nett

... eine harmlose nette Geschichte. Ich habe mir Vampire und Werwölfe nicht so menschlich vorgestellt 😉.

doro Avatar

gutes Buch

interessante und spannende Geschichte.. viel Liebe, Leidenschaft und Erotik...ein Haufen nette Vampire.. halt ?

michaela Avatar

Naja...

...mal schaun, wie es in den nächsten Teilen weiter geht. Die Story wäre richtig klasse. Für mich geht alles aber viel zu schnell. Ich dachte am Anfang immer, die führen bestimmt etwas gaaaanz böses im Schilde. Nix wars. Die Autorin geht mir persönlich viel zu wenig ins Detail. Es gibt auch kaum Hintergrundinfos oder Vorgeschichten zu den Protagonisten. Über viele Geschehnisse wird einfach nichts weiter erzält und die Geschichte mit den Elfen war für die Katz. Vielleicht gibts dazu in den nächsten Teilen noch mehr.
Trotz allem ist das Buch leicht zu lesen.

Evangeline Avatar

Tolle Geschichte, hoffe es geht nahtlos weiter

rainbow40 Avatar

;-)

sundaykid21 Avatar

Klasse

Ich freu mich grade wie verrückt die 3 Teile hier wieder gefunden zu haben,den ersten Teil hatte ich schon auf Book Rix lesen dürfen und war begeistert

Julia Avatar

schönes Buch

toll und einfach geschrieben. wollte nicht aufhören zu lesen.

heike Avatar

gut geschrieben, hab die anderen direkt auch gelesen

christinakneth Avatar

nett

Yuki Avatar

hmm

Es wirkt an vielen Stellen ziemlich unglaubwürdig, die Grundgeschichte an sich ist ganz gut und daraus hätte man was machen können.
Der 300 Jahre alte Vampir benimmt sich wie ein beleidigter 16 jähriger, der keine Ahnung vom Leben und Lieben hat, aber nicht wie ein König und das Mädchen nimmt stoisch einfach alles fasziniert hin, ohne sich mal zu wundern, dass es plötzlich vampire und Werwölfe gibt und ihre Eltern und ihr altes Leben sind ihr auch total egal,ganz davon abgesehen dass sie vollkommen naiv fremden, großen Männern vertraut ohne mit der Wimper zu zucken und sie gleich die aller besten Freunde sind.
Dann trägt sie bei einer Körpergröße von 1,80 eine Kleidergröße xs? Sie muss ja nur aus Haut und Knochen bestehen. Selbst mit 160cm muss man sehr dünn sein für eine xs bzw. Größe 34.
Zusammengefasst ist die Geschichte schlecht recherchiert, unglaubwürdig und die Figuren wirken nicht authentisch auf den Leser.

shqipebislimi Avatar

sehr flach

die Geschichte und die Schreibweise sind sehr flach

maleficent68.68 Avatar

ein gut geschrieben Buch lesenswert spannend von Anfang bis Ende

Kommentare

celalbaba Avatar

Ich finde die Geschichte und die Schreibweise sehr glaubenswürdig.
Als ich anfing konnte ich nicht aufhören. Ich habe mich so gefühlt als wäre ich dort anwesend

Produkt Details

Verlag: AAVAA Verlag

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 282 Seiten

Größe: 469,0 KB

ISBN: 9783845901589

Veröffentlichung: