Nur ein Augenblick

eBook: Nur ein Augenblick

Liebesromane

 5 Sterne, 9 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Nach außen hin führt Barbara ein perfektes Leben, schließlich hat sie nicht nur zwei kleine Söhne, die sie vergöttert, sondern gehört der Upperclass Connecticuts an.
Jedoch ist ihr Leben alles andere als perfekt, denn Barbara ist im Grunde ihres Herzens todunglücklich, nachdem ihre Ehe zerbrochen ist. Seit sie sich vor zwei Jahren von ihrem Mann James hat scheiden lassen, leidet sie unter der Trennung, kann ihm jedoch nicht vergeben – zu tief sind die Wunden, die er ihr zugefügt hat.
Doch auch James leidet, schließlich liebt er Barbara, seit er sie während ihrer ersten Woche auf dem College kennengelernt hat.
Als Barbara plötzlich Anstalten macht, ihr Leben weiterzuführen, und allem Anschein nach einen anderen Mann trifft, beginnt auch James darüber nachzudenken, die Scheidung hinter sich zu lassen und einen Neuanfang zu starten.
Aber was passiert, wenn endlich Dinge zur Sprache kommen, die viel zu lange totgeschwiegen wurden? Kann man einem Menschen einen Fehler verzeihen und der Liebe eine zweite Chance geben?


Über den Autor

Poppy J. Andersons Kindheitstraum war es, Autorin zu werden und all die Geschichten zu erzählen, die ihr durch den Kopf spukten. Wie das Leben jedoch so spielt, machte sie erst das Abitur, studierte dann Germanistik und Geschichte, fand sich im Ausland wieder und begann anschließend eine Doktorarbeit über internationale Sicherheitspolitik. Das Schreiben blieb ihr ständiger Begleiter, bis sie Ende 2012 ihren ersten Roman veröffentlichte. Von da an gab es kein Halten mehr. Ungefähr zwei Jahre und einige Bücher später wurde sie zur ersten deutschen Selfpublisherin, die über eine Million Bücher verkauft hatte.
Mittlerweile veröffentlicht sie ihre Romane auch über Verlage (Rowohlt und Lübbe), bleibt dem Selfpublishing jedoch weiterhin treu.
2015 gewann ihr Roman "Küss mich, du Vollidiot" den LoveLetter Award in der Kategorie "Bester zeitgenössischer Liebesroman" und sie selbst wurde hinter Nalini Singh auf Platz 2 in der Kategorie "Beste Autorin" gewählt. 2016 sitzt sie in der Jury des "Kindle Storyteller Awards".
In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hunden Zipi und Anton, verreist gerne an die abgelegensten Orte der Welt, kocht für ihr Leben gern und lacht so laut, dass davon die Nachbarn wach werden.
Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happy End.

Rezensionen

gl.c Avatar

Tolle Geschichte

Ich hatte am Anfang mein Bedenken, weil die Geschichte von Amy und Patrick mich faszinierte. Aber eine Geschichte aus einer anderen Perspektive und einer anderen Realität zu lesen war echt interessant und beeindruckte mich.

LiaSchmid Avatar

Schnief..

Bin seit ungefähr einer halben Stunde nur am weinen, meine Augen sind geschwollen aber zum lesen reicht es gerade noch.

Emilia Avatar

...

Viper Avatar

herzzerreißend


Es ist eines der Herzzerreißenden Bücher die ich je gelesen habe!!
Soviel Herz steckt in den Zeilen das es kaum erträglich ist es durch zu lesen, da man echt mit den Tränen kämpfen muss....

Die Geschichte ist so Lebensecht,dass ich manchmal glaubte, ich würde diese Geschichte gerade durchleben!

---
Sie sind Jung als sie sich auf dem College kennen lernen, Barbara und James. Nach vielen belanglosen Treffen und sehen, war ihnen schnell klar, dass sie nicht ohne einander leben wollen.
Schnell wurden Sie ein paar!
Nach vielen Jahren und mit dem Abschluss von James, bekam Barbara einen Antrag von ihm und stimmte völlig Glücklich zu...
Glücklich und zufrieden. Privat genauso wie beruflich. Nach 7 Monaten Ehe bekamen sie ihren ersten Sohn. Zwei Jahre darauf den zweiten Sohn und danach sollte eine Tochter deren Glück vollkommen machen... doch das Schicksals hatte andere Pläne.
Mit einem Notkaoserschnitt wurde die Tochter geboren, war aber nicht kräftig genug um zu überleben... Danach war für Barabar alles vorbei... sie konnte den Verlust nicht richtig verarbeiten und fing an ihren Mann von sich zustossen... James hatte alles versucht mit ihr zu reden, doch wurde nur abgestossen. Irgendwann auf einer Geschäftsreise war sie da, Anna, seine Kollegin und hatte ihm zu gehört..
Er könnte endlich alles raus lassen... Sie tranken einiges dabei. Daraufhin landeten Sie zusammen im Bett.
Da er mit diesem Vergehen nicht Leben könnte, hat er Barbara nachdem heim kommen es sofort gebeichtet, die darauf nicht zu reagieren schien... doch dann die Scheidung wollte... bis dato wusste sie noch nicht was James zu der Zeit alles durch gemacht hatte. Wie er mit dem Verlust des Kindes umging... wie es James in den letzten Jahr nachdem Verlust des Babys ergangen ist.
Sie sprach nach der scheidung mit ihm nur noch das Nötigste... 2 Jahre lang lebeten sie nun getrennt und sahen sich durch die jungs trotzdem ständig , was es beiden nicht einfacher machte... die liebe war noch vorhanden...am dritten Todestag des Babys kam alles anders...

b.pan Avatar

Geht ans Herz!! ♡♡♡

Adrianasophie Avatar

Bezaubernd

Zuerst war ich etwas skeptisch, wurde allerdings positiv überrascht.
Ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen, es ist fabelhaft und nur zu empfehlen.

christin02 Avatar

zu empfehlen

Auch dieser Teil ist der Autorin super gelungen. Ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen. Es ist bis zum Schluss spannend. Das Buch ist romantisch, lustig aber auch an bestimmten Stellen sehr traurig das man mit den Tränen kämpfen muss.

sirun_jan18 Avatar

Fabelhaft

Ich weiß nicht was ich dazu sagen soll.Es ist einfach wunderschön,berührend,traurig und so vieles mehr.Ihr müsst das einfach lesen

penelopega Avatar

wow

Einfach toll. Ich liebe die Bücher dieser Autorin.

Produkt Details

Verlag: Poppy J. Anderson

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 356 Seiten

Größe: 766,2 KB

ISBN: 9781523320288

Veröffentlichung: