Cheerleader küsst man nicht

eBook: Cheerleader küsst man nicht

Liebesromane

 4 Sterne, 10 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Wenn Taylor Roberts drei Wünsche frei hätte, würde sie die ersten beiden selbstlos dafür einsetzen, den Hunger auf der Welt zu bekämpfen und Frieden zu stiften. Den dritten Wunsch würde sie jedoch völlig egoistisch für sich selbst verwenden, um den Tag aus ihrem Gedächtnis zu streichen, an dem sie Ian Carlisle begegnet ist.
Selbst Jahre nach ihrer ersten Begegnung lässt sich die Erinnerung an sein strahlendes Lächeln, seine charmanten Worte und seinen verlogenen, verdammenswerten und verabscheuungswürdigen Charakter einfach nicht abschütteln.
Als der Wide Receiver ausgerechnet zu dem Verein wechselt, bei dem Taylor als Cheerleader die Footballspieler anfeuert, wird ihr ganz persönlicher Albtraum Realität. Doch das erste Treffen mit ihm läuft anders ab, als sie es sich vorgestellt hat – Ian Carlisle scheint völlig vergessen zu haben, was auf dem College passiert ist, und geht davon aus, dass Taylor als Cheerleader Freiwild für den neuen Star der New York Titans ist.
Jedoch ist Taylor längst nicht mehr das verschüchterte Mädchen von damals und haut ihm die Starallüren um die Ohren, dass ihm Hören und Sehen vergeht.


Über den Autor

Poppy J. Andersons Kindheitstraum war es, Autorin zu werden und all die Geschichten zu erzählen, die ihr durch den Kopf spukten. Wie das Leben jedoch so spielt, machte sie erst das Abitur, studierte dann Germanistik und Geschichte, fand sich im Ausland wieder und begann anschließend eine Doktorarbeit über internationale Sicherheitspolitik. Das Schreiben blieb ihr ständiger Begleiter, bis sie Ende 2012 ihren ersten Roman veröffentlichte. Von da an gab es kein Halten mehr. Ungefähr zwei Jahre und einige Bücher später wurde sie zur ersten deutschen Selfpublisherin, die über eine Million Bücher verkauft hatte.
Mittlerweile veröffentlicht sie ihre Romane auch über Verlage (Rowohlt und Lübbe), bleibt dem Selfpublishing jedoch weiterhin treu.
2015 gewann ihr Roman "Küss mich, du Vollidiot" den LoveLetter Award in der Kategorie "Bester zeitgenössischer Liebesroman" und sie selbst wurde hinter Nalini Singh auf Platz 2 in der Kategorie "Beste Autorin" gewählt. 2016 sitzt sie in der Jury des "Kindle Storyteller Awards".
In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hunden Zipi und Anton, verreist gerne an die abgelegensten Orte der Welt, kocht für ihr Leben gern und lacht so laut, dass davon die Nachbarn wach werden.
Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happy End.

Rezensionen

Emilia Avatar

...

doro Avatar

gutes Buch

was zum lachen....was zum heulen und viel Liebe

zami Avatar

cool

Tolles Buch, ein bisschen vorhersehbar, aber gut

bit-egger Avatar

toll u lesenswert

https://www.deutscher-engagementpreis.de/mitmachen/publikumspreis/voting-detail/?tx_epawards_voting%5BawardWinner%5D=298&tx_epawards_voting%5Baction%5D=show&tx_epawards_voting%5Bcontroller%5D=Vote&cHash=ae775e6f9812e9fa572e3a751258cf22

Nsrin Avatar

Sehr gut

????????????????

sirun_jan18 Avatar

Gut

Ist nicht so Stark wie die andere Bücher,war trotzdem sehr schön.

SaBine Avatar

die anderen Teile waren besser....

..... Die Story fing gut an, aber das Ende war so la la.
Dennoch lese ich weiter :-)

graziella75 Avatar

super

Die Reihen machen süchtig

piiinky95 Avatar

Die Reihe macht süchtig!

TuanisMae Avatar

war ok

Ich hätt lieber 2 1/2 sterne gegeben aber was solls... ich fand die Story an sich echt interessant aber ich hätte mich gefreut wenn die Handlungsstränge etwas ausführlicher gewesen wären. Z.B. das "große Geheimnis" von madison, welches sie ewig mit sich herumgetragen hat und welches sie echt belastet hat, wird gelüftet und spielt danach plötzlich kaum eine Rolle. Sie ist irgendwie nur durchs Aussprechen drüber hinweg. Generell fand ich das Ende etwas zu schnell zusammengebastelt.

Kommentare

TuanisMae Avatar

*Taylor

TuanisMae Avatar

*Taylor

TuanisMae Avatar

*Taylor

TuanisMae Avatar

*Taylor

TuanisMae Avatar

*Taylor

TuanisMae Avatar

*taylor

Produkt Details

Verlag: Poppy J. Anderson

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 324 Seiten

Größe: 1,4 MB

ISBN: 9781508719410

Veröffentlichung: