Hände weg vom Quarterback

eBook: Hände weg vom Quarterback

Liebesromane

 5 Sterne, 6 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Mitch Cahill war ein grandioser Quarterback und gefeierter Footballgott, der alles besaß, was er sich nur hätte wünschen können. Doch einige Auswärtsspiele, Groupies und eine Knieverletzung später ist er geschieden und muss sich vom Profifootball sowie von den New York Titans verabschieden. Letzteres macht ihm nichts aus, aber die Trennung von seiner Exfrau hat er auch nach vier Jahren kaum verwunden und tut sich schwer damit, wieder eine Beziehung einzugehen. Dank eines Postens als Geschäftsführer in seinem alten Verein ist er jedoch so abgelenkt, dass sein Liebesleben kaum von Belang für ihn ist. Vor allem als er bei der Arbeit mit Avery Lancaster aneinandergerät, schweifen seine Gedanken immer wieder zu der herrischen und unbeschreiblich hübschen Frau ab, die ihn bei ihrer ersten Begegnung einen abgehalfterten Ex-Footballspieler genannt hat. Es widerstrebt ihm aus tiefstem Herzen, mit dieser Furie zusammenzuarbeiten, doch es bleibt ihm nichts anderes übrig. Sobald Mitch erkennt, wie sie wirklich ist, und er ihre weiche Seite entdeckt, ist er hin und weg. Aber schafft er es auch, Averys Vertrauen zu gewinnen?


Über den Autor

Poppy J. Andersons Kindheitstraum war es, Autorin zu werden und all die Geschichten zu erzählen, die ihr durch den Kopf spukten. Wie das Leben jedoch so spielt, machte sie erst das Abitur, studierte dann Germanistik und Geschichte, fand sich im Ausland wieder und begann anschließend eine Doktorarbeit über internationale Sicherheitspolitik. Das Schreiben blieb ihr ständiger Begleiter, bis sie Ende 2012 ihren ersten Roman veröffentlichte. Von da an gab es kein Halten mehr. Ungefähr zwei Jahre und einige Bücher später wurde sie zur ersten deutschen Selfpublisherin, die über eine Million Bücher verkauft hatte.
Mittlerweile veröffentlicht sie ihre Romane auch über Verlage (Rowohlt und Lübbe), bleibt dem Selfpublishing jedoch weiterhin treu.
2015 gewann ihr Roman "Küss mich, du Vollidiot" den LoveLetter Award in der Kategorie "Bester zeitgenössischer Liebesroman" und sie selbst wurde hinter Nalini Singh auf Platz 2 in der Kategorie "Beste Autorin" gewählt. 2016 sitzt sie in der Jury des "Kindle Storyteller Awards".
In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit ihren Hunden Zipi und Anton, verreist gerne an die abgelegensten Orte der Welt, kocht für ihr Leben gern und lacht so laut, dass davon die Nachbarn wach werden.
Für ihre Romanhandlungen wird sie von alltäglichen Begebenheiten, witzigen Vorkommnissen aus ihrem Freundeskreis und plötzlichen Ideen inspiriert. Sie sagt, dass ihre Leser/innen bei der Lektüre lachen, weinen, schmunzeln und seufzen sollen - Hauptsache, sie freuen sich am Ende des Buches über das Happy End.

Rezensionen

Emilia Avatar

...

doro Avatar

wow!!!

sehr gute Geschichte...hab gelacht... hab geflucht und geheult. ...was für ne Liebesgeschichte....*ufffff

zami Avatar

cool

Tolles Buch allerdings fände ich es mal toll wenn es noch weiter ginge

spielt Avatar

Na bitte...

... Es geht doch, die Seltenen auf ein erträgliches Maß zu reduzieren! Dieser Band hat mir richtig gut gefallen! Gleich das Date mit der Schreckschraube, zu Beginn der Geschichte, war zum Schreien komisch. Weiter so!!

sirun_jan18 Avatar

Wunderschön

Dieses Buch war sehr gut,zum heulen teilweise:)Habe das e-book nicht mehr aus der Hand gelägt und war innerhalb von Stunden fertig.Sehr zum Empfehlen.

piiinky95 Avatar

Toll

Auch dieser Band konnte mich total begeistern.

Kommentare

spielt Avatar

...Meine Autokorrektur hat aus "Sexszenen" "Seltenen" gemacht... Leider kann man nicht editieren...

Produkt Details

Verlag: Poppy J. Anderson

Genre: Liebesromane

Sprache: German

Umfang: 355 Seiten

Größe: 1,4 MB

ISBN: 9781500563783

Veröffentlichung: