Perry Rhodan 211: Geheimwaffe Horror (Heftroman)

eBook: Perry Rhodan 211: Geheimwaffe Horror (Heftroman)

Science Fiction

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Ihre Umwelt und sie selbst werden ums Tausendfache verkleinert - es sit das Werk eines Potentialverdichters...

Liebe Perry-Rhodan-Freunde!
Anstelle des üblichen Vorworts zum Roman möchten wir heute auf einen Vorschlag eingehen, der kürzlich von vielen Lesern an uns herangetragen wurde - auf einen Vorschlag nämlich, eine komplette Liste aller Träger von Zellaktivatoren zu veröffentlichen.
Hier ist die Liste:
Neben Atlan, dem Arkoniden, und Perry Rhodan, dem Großadministrator, sind noch folgende Personen des Perry-Rhodan-Zyklus im Besitz eines der vom Geistwesen des Planeten Wanderer in der Galaxis ausgestreuten Zellaktivatoren:
Reginald Bull - Staatsmarschall Homer G. Adams - Finanzminister
Allan D. Mercant - Solarmarschall Prof. Dr. Arno Kalup - Hyperphysiker
Julian Tifflor - Solarmarschall Mory Rhodan-Abro - Perry Rhodans Gattin
Die Mitglieder des Mutantenkorps, die einen Aktivator besitzen, sind:
Tako Kakuta, Ras Tschubai, Betty Toufry, John Marshall, André Noir, Fellmer Lloyd, Wuriu Sengu, Son Okura, Kitai Ishibashi, Tama Yokida, Ralf Marten, Laury Marten und Iwan Iwanowitsch Goratschin.
Der Zellaktivator, den die Mutantin Anne Sloane getragen hatte, wurde nach deren Ermordung vom USO-Spezialisten Lemy Danger vernichtet (siehe Band 156).
So, das sind die gewünschten Informationen. Viel Spaß bei der Lektüre des vorliegenden Perry-Rhodan-Romans wünscht
Die SF-Redaktion des
Moewig-Verlages
Günter M. Schelwok


Über den Autor

K.H. Scheer wurde im Jahr 1928 geboren und veröffentlichte seinen ersten Roman bereits im Jahr 1948: "Stern A funkt Hilfe". An dieses Erstlingswerk schloß sich eine in Deutschland beispiellose Karriere im Science Fiction-Genre an. Mitte der 50er Jahre gründete er die Intressengemeinschaft STELLARIS und wurde im Jahr 1959 mit dem HUGO (dem deutschen Science Fiction-Preis) ausgezeichnet. Im Jahr 1961 schließlich gründete er mit seinem Freund Walter Ernsting alias Clark Darlton die Perry Rhodan-Serie und war von Band 1 bis Band 647 federführend in der Exposé-Redaktion. Dadurch entsprangen viele wichtige Figuren der Serie seinen Ideen, wie beispielsweise Atlan, Icho Tolot, Ratber Tostan, Clifton Callamon und Don Redhorse. Auch für ATLAN, die Schwesterserie von Perry Rhodan, erarbeitete er das Konzept.

Unter dem Pseudonym Alexej Turbojew schrieb er ebenfalls Science Fiction-Romane. Außerdem schrieb er auch noch Kriminal- und Seeabenteuergeschichten.

Ab dem Band "Menschheit im Zwielicht" (400) wurden seine Heftromane immer seltener und der Band "Sie kamen aus dem Nichts" (500) sollte für lange Zeit sein letzter Roman sein. Bis er mit dem Band "Lockruf aus M 3" (1074) sein "Comeback" feierte und mit dem Heft "Tostan, der Spieler" (1320) endgültig wieder voll als Autor in die Serie einstieg und ihr auch bis zu seinem Tod am 15.09.91 erhalten blieb.

Produkt Details

Verlag: Perry Rhodan digital

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 64 Seiten

Größe: 345,1 KB

ISBN: 9783845302102

Veröffentlichung: