Das Regenbogenschwert

eBook: Das Regenbogenschwert

Fantasy

 4,5 Sterne, 6 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Prinz Rupert soll in den Wäldern einen Drachen erlegen. Nicht so sehr, damit er sich bewährt, als um ihn loszuwerden, denn es kann nur einen Thronerben geben, und Prinz Rupert ist nun mal der Zweitgeborene. Doch als der Prinz und sein melancholisches, sprechendes Einhorn tatsächlich auf einen Drachen treffen, entpuppt sich dieser als alt, müde - und als Schmetterlingssammler. Darüber hinaus quält den kampfesmüden Drachen eine schlagkräftige Prinzessin, die vor ihrer Hochzeit davongelaufen ist.

Als eine immer stärker werdende dunkle Macht das Königreich bedroht, ist Prinz Rupert der Einzige, der sich der drohenden Gefahr entgegenstellen kann. Gemeinsam mit seinem Einhorn, der Prinzessin und dem Drachen bricht er auf, um das größte Abenteuer seines Lebens zu bestehen.


Über den Autor

Simon R. Green wurde 1955 in Bradford-on-Avon, Wiltshire, England geboren. An der Leicester Universität studierte er englische und amerikanische Literatur und Geschichte.

Mit dem Schreiben begann er 1973, bereits während seines Studiums, und eine erste Kurzgeschichte konnte er 1977 verkaufen, aber der große Erfolg sollte sich noch lange nicht einstellen. Erst Anfang der 90er Jahre wurde Ace Books auf eines seiner älteren Manuskripte aufmerksam und schloß mit ihm einen Vertrag über sechs Romane ab - die Geburt der "Hawk und Fisher"-Reihe. Der endgültige Durchbruch gelang ihm mit dem Roman zum Costner-Film "Robin Hood - König der Diebe", der bald darauf Platz 14 der New York Times Bestsellerliste belegen konnte. Bekannt wurde Green danach vor allem durch seine Science Fiction-Reihe Todtsteltzer. Er zeigt jedoch auch in der Fantasy die gesamte Bandbreite von Dark Fantasy bis zur humoristischen Fantasy.

Simon R. Greens Romanreihe Tales from the Nightside erscheint seit 2006 bei Feder&Schwert unter dem Titel Geschichten aus der Nightside. Im Sommer 2007 bestätigte Green den Verkauf der Filmrechte an Celtic Rose Entertainment.

"Das Regenbogenschwert" ist der erste Band der Dämonenkrieg-Saga, die bei Feder&Schwert zum ersten Mal vollständig erscheinen wird.

Rezensionen

Flash Avatar

ok

Kann man lesen aber spannend ist was anderes. Mir sind ein paar Dinge aufgefallen die mich mächtig nerven. So das die meisten Protagonisten keine Namen haben oder immer dieses dachte. Ich wusste nie was gesagt wurde und was wirklich gedacht. Auch finde ich das man mit Rupert völlig anders umgegangen wäre als Prinz. Mehr als 3 Sterne ist das Buch nicht wert. Ich habe mich von den guten Bewertungen blenden lassen

biggiberg1 Avatar

Top

Es fing etwas langatmig an aber dann wurde es spannender und spannender. Auch das Ende ist voll zufrieden stellenden.

Grummelschlumpf Avatar

Märchenhaft und total schräg!

In dieser Geschichte gibt es einen Prinzen, ein Einhorn, eine Prinzessin, einen Drachen und ein Abenteuer. Alles, was man so braucht in so einer Geschichte. Nur gehört das Einhorn zum Prinzen, der Drache muss vor der streitlustigen Prinzessin gerettet werden und alle zusammen müssen ein Königreich retten.
Fantasievoll, lustig, traurig, gruselig, spannend, tolle, lebendige Figuren, eine ungewöhnliche Geschichte. Natürlich hervorragend erzählt, leider mit einigen Übersetzungsfehlern. Eine eigene Reihe, die sich deutlich von den anderen Reihen unterscheidet und deshalb in ihrer eigenen Art großartig ist.

Katrin Avatar

spitzenmäßig!

wir waren lange nicht so gefesselt von einem eigentlich ausgelutschten Thema. spritzig, originell, spannend und erstaunlich anders! die gesamte ist echt zu empfehlen!!! wir haben gelacht, mitgelitten, waren manchmal gegruselt und sind das wilde Spannungskarussell begeistert mitgefahren!!!

frenchguts47 Avatar

Man vermisst hier den Detailreichtum der Drood-Serie.

ler Avatar

sehr gut

Produkt Details

Verlag: Feder & Schwert

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 600 Seiten

Größe: 2,4 MB

ISBN: 9783867621991

Veröffentlichung: