Elsas Garten

eBook: Elsas Garten

Belletristik & Literatur

 5 Sterne, 2 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Nichts verbindet die achtundzwanzigjährige Nathalie, die in der mittelfränkischen Kleinstadtidylle Hilpoltstein ein sehr zurückgezogenes Leben führt, noch mit ihrer tragischen Vergangenheit. Daher gerät ihre Welt gewaltig aus den Fugen, als sie völlig überraschend eine Geburtstagseinladung von Elsa erhält, der Großmutter ihres besten Schulfreundes und ihrer heimlichen großen Liebe Nick. Urplötzlich werden alte Wunden wieder aufgerissen und schmerzliche Erinnerungen geweckt. Warum lädt die alte Dame sie nach zehn Jahren des Schweigens plötzlich ein? Was steckt in Wahrheit hinter dieser Einladung? Nathalie traut der Sache nicht und will ihr auf den Grund gehen, auch wenn es vielleicht bedeutet, nach so langer Zeit wieder auf Nick zu treffen. Denn irgendetwas führt Elsa mit ihrer Einladung im Schilde.


Über den Autor

Carola Leipert, geboren 1976 in Gießen, kam durch einige Umwege zum Schreiben. Nach einer Ausbildung zur Reiseverkehrskauffrau studierte sie Biologie. Ihre Aufenthalte in Südafrika inspirierten sie zu ihrem Debütroman "Das Tal der Zebras", welchen sie 2013 veröffentlichte. Dann führte sie ihr Leben ins fränkische Hilpoltstein, wo sie ihren Mann kennenlernte. Die enge Verbindung zu diesem Ort inspirierte sie zu ihrem zweiten Roman "Elsas Garten".
Die Farben in dir" ist bereits ihr dritter Roman.
Sie lebt heute mit ihrem Mann und ihrem Sohn in Hessen. Weitere Informationen über die Autorin finden Sie unter
www.carola-leipert.de

Rezensionen

hartmannguenter1 Avatar

Elsas Garten

Recht nett und unterhaltsam geschrieben.

tajo11 Avatar

kurzweiliges Lesevergnügen

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Die eingestreuten schönen und dramatischen Erinnerungen haben nach und nach ein Bild ergeben und die Protagonisten so immer dreidimensionaler gemacht.

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Belletristik & Literatur

Sprache: German

Umfang: 224 Seiten

Größe: 663,3 KB

ISBN: 9783739274690

Veröffentlichung: