BattleTech 6: Die Albatros-Akte

eBook: BattleTech 6: Die Albatros-Akte

Science Fiction

 5 Sterne, 1 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Im Jahre 2838 herrscht Krieg in der Inneren Sphäre. Der Zweite Nachfolgekrieg hetzt die Großen Häuser der Menschheit nach kurzer Verschnaufpause wieder gegeneinander. Und wieder sieht das Lyranische Commonwealth sich an zwei Fronten bedrängt. In dieser Lage müssen alle Kräfte gebündelt werden, um den Feind zu bezwingen. Doch im Hinterland des Protektorats Donegal bahnt sich eine neue Bedrohung an. Archonet Christian Delcord von Mahone ist dabei, sich ein eigenes Reich aus den Besitztümern Haus Steiners zusammenzuerobern, und keine der Mechgarnisonen auf den von ihm angegriffenen Welten kann ihn aufhalten. Wie durch Zauberhand fallen die gewaltigen Maschinen aus, sobald sie sich seinen Truppen entgegenstellen. Verfügt Delcord über eine neuartige Waffe, die es ihm ermöglicht, die Könige des Schlachtfelds vom Thron zu stoßen? Falls ja, muss verhindert werden, dass sie einer feindlichen Großmacht in die Hände fällt. Der lyranische Geheimdienst LNC setzt ein Team aus vier Topagenten in Marsch, die Lage zu klären, bevor der Feind davon erfährt.Aber worin besteht Delcords Geheimnis? Und selbst wenn es den Agenten gelingt, es zu lüften, wird es möglich sein, die Büchse der Pandora wieder zu schließen, die er geöffnet hat?


Über den Autor

Reinhold H. Mai (*1957) ist ein deutscher Autor und Übersetzer, der im Bereich Fantasy und Science-Fiction arbeitet. Er schrieb Romane zum Rollenspiel „Das Schwarze Auge", zum Tabletopspiel „BattleTech", sowie dem dazu gehörenden Rollenspiel „MechWarrior". Reinhold H. Mai übersetzte auch Werke von Michael Stackpole und Loren L. Coleman.

Rezensionen

Ronny Avatar

Top

Produkt Details

Verlag: Ulisses Spiele

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 332 Seiten

Größe: 932,2 KB

ISBN: 9783868898514

Veröffentlichung: