Der kleine Bork

eBook: Der kleine Bork

Fantasy

 5 Sterne, 1 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Seit langer Zeit herrscht Feindschaft zwischen vier Ork-Stämmen: den Borks, Works, Forks und Krorks. Die sturen Wesen wollen nichts mehr von den jeweils anderen wissen. Nur der kleine Bork Elstar hat keine Lust mehr auf ein Leben voller Kampf und Gebrüll. Als der Winter einbricht und den Borks das Essen ausgeht, sieht Elstar seine Chance: Er will losziehen und die anderen Stämme um Hilfe bitten!
Wird er es schaffen, die zerstrittenen Gruppen zu vereinen und Frieden zu stiften? Oder sind die anderen Orks wirklich so böse, wie alle denken?
 

Der kleine Bork ist ein ganz besonderes Kinderbuch mit liebevoll gestalteten Illustrationen und wichtigen Botschaften, die optimal für ein Lesealter von 6-10 aufbereitet sind. Aber auch jüngere oder ältere Bücherwürmer werden an diesem Buch ihre Freude finden!

Leserstimmen:

Steffi K.: "Anne Schiller schafft es mit diesem wunderbaren Kinderbuch anderen Mut zu machen, über seinen Schatten zu springen, und Dinge einfach mal anders zu machen. Besonders lustig fand ich die Namen, die die Orks passender Weise zu ihrer Herkunft tragen (meine Favoriten sind Boskop und Gala, zwei Apfelsorten, da die Borks auf einem Baum leben)."
Riuna: "Das Buch eignet sich wunderbar für Diskussionen über die eigenen Vorstellung von Kindern oder das 'Wissen' über andere Kulturen. Auch für Lehrer und Erzieher von der Vorschule bis in Klasse 3 oder evtl. 4 sehr zu empfehlen, um dieses sensible Thema anzusprechen, ohne dass direkt eine echte gesellschaftliche Minderheit herausgepickt werden muss. Daher auch pädagogisch eine klare (Vor-) Leseempfehlung!"
JeMaKo: " Mein kleiner Lork (Leseork, 4 Jahre) war von der Geschichte total gefesselt und hat mit Elstar mitgefiebert. Ich durfte nur fürs Mittagessen eine Vorlesepause machen."

Franci: ""Der kleine Bork" bietet Input für Diskussionen und eignet sich hervorragend für Kindergärten und Grundschulen.
Liebe Erwachsene: manchmal hilft ein Blick über den Tellerrand, ein Gespräch und ein offenes Lächeln, es muss nicht immer Blut fließen. Machts wie Elstar."
Steffi Klleditzsch: "Anne Schiller erzählt mit dem kleinen Bork eine ganz wunderbare Geschichte über einen Außenseiter, der mit seinem Mut, seiner Nächstenliebe und seinem Andersdenken seine ganze Welt verändert."
Selina Auer: "Wir finden dieses Buch vor allem so klasse, weil es Hoffnung macht. Jede kleine Entscheidung kann Gutes bewirken. Ein wundervolles und ganz besonderes Kinderbuch mit wichtigen Botschaften.
Absolut lesenswert!"


Über den Autor

Anne Schiller ist 1997 in Mannheim geboren. Sie hat Wirtschaftsingenieurwesen studiert und bildet sich derzeit mit einem berufsbegleitenden Master weiter. Wenn sie nicht gerade schreibt, tanzt sie oder trinkt Tee. Um ihren Durst nach Fantasy-Texten zu stillen, verbringt sie einen Großteil ihrer Freizeit in lokalen Buchhandlungen und versinkt dort in zauberhaften Welten. Ihr Buch "Der kleine Bork" erscheint im Dezember 2021 beim Dark-Empire-Verlag und ihre Debüt-Reihe "Aikaria" 2022 beim Heartcraft-Verlag.

Rezensionen

Silverbird Avatar

Ein lehrreiches Kinderbuch💆‍♀️🧞‍♂️🧟‍♂️

Sehr interessant geschrieben 👍🌹🧚‍♂️🦹‍♂️

Produkt Details

Verlag: Dark-Empire-Verlag

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 92 Seiten

Größe: 1,1 MB

ISBN: 9783982357034

Veröffentlichung: