Der Pakt der Drachen - Tribute

eBook: Der Pakt der Drachen - Tribute

Fantasy

 3,5 Sterne, 28 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

2123 n. Chr. (60 Jahre nach den Drachenkriegen). Jedes Jahr entrichten die Regierungen der Welt eine festgelegte Anzahl von Mädchen und Frauen im Alter zwischen 18-21 Jahren als Tribute an die Dracheninseln, damit die Bestien die restliche Bevölkerung der Welt nicht heimsuchen kommen. Doch die Systeme zur Auswahl der Mädchen sind korrupt. Rahel ist erst siebzehn Jahre alt, als sie auf die Inseln muss und kaum angekommen, erwählt sie ausgerechnet der gefährliche Drachenleader Hirion zu seiner Gefährtin. Doch entgegen aller Voraussagen hat er gar nicht vor, sie sogleich brutal zu töten. Denn Sie geht ihm schon nach dem ersten Blick unter die ansonsten immer so eiskalte Drachenhaut... Dieser Roman ist der erste Teil der Serie "Der Pakt der Drachen" und gewann 2019 den PlatinAward in der Kategorie Fantasy auf der Internettplattform Wattpad.


Über den Autor

Bea Stache ist alleinerziehende Mutter von zwei Kindern und kommt aus Schwalmstadt (Nordhessen).
Sie schreibt in den Genre: Historische Romane, Jugendliteratur, High Fantasy, Young Adult, Science-Fiction und dystrophische Romane und wurde schon mehrfach für ihre Werke Ausgezeichnet.

PlatinAward 2019 - Der Pakt der Drachen
DiamantAward 2019 - Halbblut - Black Raven
PlatinAward 2020 - Drachentanz

Rezensionen

Silver Avatar

Langatmig

Die Ideen der Autorin sind nicht schlecht, aber für ein Buch aus dem Genre Fantasy fehlt das Magische einfach.
Rahel und die anderen 19 Mädchen sind echt anstrengend und kapieren auch rein gar nix. Rebellion am Anfang ist ja noch verständlich, aber hunderte Seiten lang immer wieder nur das selbe Theater...
Aber auch die Drachen benehmen sich nicht gerade wie junge Männer, die sich über einen längeren Zeitraum auf diese Situation vorbereitet haben. Die Vergewaltigung von Rahel hätte echt nicht sein müssen! Die gesamte Geschichte hätte man anders angehen sollen, nicht so viel Gejammer, mehr Inhalt und Spannung!
Die Wortwahl und das Verhalten passen einfach nicht zu den einzelnen Charakteren.
Und das Buch hätte vielleicht nicht geteilt werden müssen, hätte es nicht immer wieder das gleiche Gejammer und die Erzählungen in der Serie gegeben. Es war einfach nur Zeitverschwendung das bereits Geschehene nochmal in der Serie zu zeigen.
Zudem haben alle ein enormes Defizit was Kommunikation angeht!
Fand es am Anfang gar nicht so schlecht, wurde aber leider immer schlimmer.
Manch einem Leser mag es gefallen, anderen eben nicht!

may.rebecca Avatar

Grit

Finde das Buch einfach klasse. Gute Idee.

Sara1310 Avatar

Die Story gefällt mir unheimlich gut.
Hier dürften einige Stellen gekürzt werden. Gefühlt zu viele Wiederholungen.

angelikaina Avatar

So viel Wut in einem Buch...

... die Wutszenen sind sehr langatmig, was das lesen schwer machte.
Ansonsten eine gute Geschichte und freu mich schon auf den 2. Teil.

Melanie Avatar

anstrengend

Die Idee an sich fand ich gut aber es war furchtbar anstrengend zu lesen. Ich kann mir vorstellen, dass ich als Teenie das ganze Drama verstanden hätte aber ich hab selten so einen Anstrengenden Charakter wie Rahel erlebt.

Readfy User 557059 Avatar

die redet zu viel

WolfSK00 Avatar

Bekannter

Ich hab tatsächlich den Wattpad-Roman früher mal auch gelesen. Allerdings glaube ich, nicht zu Ende, da dieser mittendrin aufgehört hat und ich keine Lust hatte zu warten. Aber siehe da! Da habe ich meinen lieblings Wattpad-Roman gefunden. Was mich aber irritiert hat, war, dass so manche Szenen fehlen. Wie zum Beispiel die Entjungferung von Rahel, die vorher noch etwas ausführlicher war. Aber das liegt wohl entweder am Verlag oder an den zu veröffentlichen Grenzen.

Dennoch liebe ich diesen Roman immer noch, da er alles vereint, was meinem Geschmack entspricht. Auch wenn mich Rahels so sture Ablehnung und ihr Nicht-Verständnis ziemlich aufregt. Ich hätte mich bei weitem schon wenigstens ein bisschen mit den Drachen angefreundet - abgesehen von Hirions Eltern - und die Ablehnung größtenteils abgelegt. Genauso wie das Nicht-Verständnis. Auch wenn das wohl eher nicht vorhanden wäre.

Tilly Avatar

Absolut für Teenies

Petra Avatar

Drachen

Diese etwas andere Rettung der Welt ist toll

Kathrin B Avatar

super spannend

Ich weiß gar nicht was ihr alle habt!!! Ich fand es super spannend. Freue mich auf den nächsten Teil.

Fiana Avatar

Diese Zeit fürs Lesen war verschwendet

Die Idee an sich ist gut, Umsetzung allerdings mangelhaft.
Wäre in einer anderen Timeline besser untergebracht.
Das allein ist aber nicht das einzige Problem dieser Geschichte. Der Hauptcharakter ist sehr nervtötend und anstrengend. Ihre Reaktion einfach grauenhaft.
Auch die ständigen Wiederholungen töten den Rest Interesse an diesem Buch.

SilentFire Avatar

Zielgruppe: U20

Die Sprache passt zur Zielgruppe des Buches. Es ist ein typischer Wattpad-Stil (Plattform auf der eher Teenies schreiben und lesen).

Die Story ist flüssig geschrieben und wirklich interessant. Die Sprache der Dialoge ist leider anstrengend. Und auch, dass ein Mädchen aus "gutem" Hause die ganze Zeit wie eine Gossentussi spricht, ist unrealistisch.

Noch einen Sternabzug gibt es wegen Vergewaltigung Minderjähriger. Auch, wenn ich es bei oben genannter Plattform kenne (Tenies mit Teenies ist dort Gang und Gäbe, sind nunmal gleich alt plus minus 3 Jahre), finde ich, dass das nicht in ein Buch mit fiktiven Charakteren gehört. Wenigstens sind keine expliziten Szenen enthalten.

doms Avatar

gutes buch

rahel nervt aber extrem
hirion finde ich aber super
sie muss doch langsam echt mal checken das der ihr nichts böses antun möchte

BlackBeast Avatar

Gut und Danke

Jedoch kann ich nicht 5 Sterne geben.

Für alle Sterne ist Rahel nicht komplett Stimmig.

sind 2-3 Sachen die nicht zu dem erzeugten Bild passen.

Klar einerseits kann man es auch zu dem was los ist zurechnen, aber wenn man einerseits streng katholischen Charakter beschreibt und dann in den Texten Gang Slogans liest passt das nicht zu 100 prozent.

Trotzdem ist das Buch interessant und ich bedanke mich es auch hier zu lesen zu können.

Kurze 1985 Avatar

Gute Idee,aber..

...es wird zig mal wiederholt, wie grausam doch alles ist.Ja wir haben es begriffen,arme arme Rahel.Ich habe noch nie so eine nervige Hauptfigur in einem Buch erlebt.Am Ende noch einmal die Selbstbeweihräucherung der Autorin."Tut mir Leid ,dass das nr 1 Buch, mit soooo vielen Worten ,mit top Bewertungen erst jetzt hochgeladen wurde.."
Die Idee an sich finde ich super.Das war es allerdings auch.

kamihe6 Avatar

es geht

Etwas unrealistisch, die Drachen haben allen Fortschritt vernichtet und im Urwald gibt es tablets, Kühlschrank etc.
Ist trotzdem gut und flüssig zu lesen. Die reality Show hätte sie besser gelassen. Si wird das Buch ja zwei mal mit mehr oder weniger gleichem Inhalt wieder gegeben

Martina Avatar

Spannend

eliaaas.busche Avatar

Leider....

Das Buch wäre bestimmt cool gewesen, aber musste abbrechen.Die Hauptprotagonistin in diesem Buch geht leider gar nicht.Angeblich aus gutem Haus,katholisch...und dann spricht sie wie die letzte Assitussi.Und dann anscheinend auch noch minder intelligent,ne schade.

marie Avatar

young adult...

... Ist wohl die Zielgruppe.

Mir gefällt die Story, liest sich gut und flüssig, der Stil ist angenehm.
Nur, die Protagonistin ist ein streng katholisches bürgerliches Mädchen.
Bei allem Verständnis für Post Pubertät und PTBS. Sie ist mir ein wenig zu unreif, unreflektiert und aggressiv.
Etwas mehr Kommunikationsfähigkeit würde ich an eine geistig reife Person ihrer Herkunft erwarten.
Das macht es etwas unglaubwürdig und ist anstrengend.
Dennoch freue ich mich auf die Entwicklung die sie sicher in Band 2 machen wird.

FRANZY Avatar

Super

Dies ist ein super spannendes Buch mit vielen Facetten. Ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Lese gleich den zweiten Teil. Vielen Dank für dieses Buch.

ybs12 Avatar

tolles Buch

Bin auf den zweiten Teil gespannt 😊

Ezozsk Avatar

Klasse und mit Tiefgang

Ich bin zwar nicht mehr jugendlich aber ich bin absolut begeistert, vor allem wie vielschichtig die Themen beleuchtet werden und die Themen sind gerade so aktuell wie wichtig, ich möchte bewusst hier die Themen nicht herausarbeiten, damit die hoffentlich zahlreichen zukünftigen Lesenden nicht abgeschreckt werden. Respekt und ich Freu mich schon auf die Fortsetzung

lanakalitina Avatar

Wenn man nichts Gutes zu sagen hat...

Sollte man lieber schweigen. Also schweige ich.

Isa Avatar

⭐⭐⭐

Ansich eine gute Story, nur ehrlich gesagt, geht mir Rahel mit ihren Genörgel und Gezeter echt langsam auf den Senkel, hab auch ehrlicherweise manchmal ein bisschen was übersprungen, weil auch die Dialoge zwischendurch so endlos lang sind.

Wie kann man nach 700 Seiten nicht langsam mal checken, dass die Drachen ihr nix tun wollen?
Also das hätte man alles auch eine bisschen abkürzen können, vieles wiederholt sich auch ständig, die Beleidigungen sind manchmal echt unnütz. Ich lese den 2. Band nur, weil ich wissen will wie es weitergeht und hoffe, dass Rahel's Genörgel langsam mal aufhört. Auf zum 2. Teil

Inna Avatar

wow

Das Buch ist sehr gut geschrieben und auch spannend.
Ich könnte es nur schwer aus der Hand legen.
Gleich den zweiten Teil lesen. ;)
Ich hoffe bald mehr von der Autorin lesen zu können

Angie Avatar

Mega

Ein wahnsinnig gutes Buch, ich werde jetzt sofort mit dem zweiten Teil beginnen.
⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐⭐
Die 10 Sterne sind von mir 😉

Anni76 Avatar

Hammer 😍😍😍

Es gibt Bücher sie packen einen von Anfang an. Ja es ist etwas langatmig aber trotzdem fesselnd. 🥰🥰🥰

Nadine Avatar

Super

Ich habe die Bücher schon auf Wattpad gelesen und kann sie nur wärmstens weiterempfehlen...absolut super geschrieben...DANKE

Produkt Details

Verlag: Books on Demand

Genre: Fantasy

Sprache: German

Umfang: 432 Seiten

Größe: 1,0 MB

ISBN: 9783754367179

Veröffentlichung: