Weißblut

eBook: Weißblut

Science Fiction

 4,5 Sterne, 3 Rezensionen

Jetzt kostenlos lesen mit der readfy App!

Über das eBook

Wegen ihres einzigartigen Blutes begehrt und deshalb "Weißblut" genannt, wird die junge Frau bei einem verzweifelten Unternehmen gefangen genommen - von niemand Geringerem als ihren alten Feinden: Anführern einer gefühlskalten und übermächtigen Spezies, die die Menschheit einst versklavt hat. Und dieses Mal muss sie sich ganz und gar dem Willen von Varroc fügen - dem Mann, der sie für seine großen Pläne nutzen will. Denn inzwischen stehen beide Arten, Menschen und Visrubra, vor der endgültigen Auslöschung. Aus dieser Not schließen die beiden im Krieg liegenden Herrscher einen Friedenspakt und schmieden einen fatalen Plan für die Gestaltung einer neuen Ordnung.

Weißblut versucht sich zu widersetzen und zu verstehen, warum die Männer derart grausam handeln - dabei erfährt sie immer mehr über die wahren Ereignisse, die zum Untergang geführt haben ... und entdeckt das Geheimnis ihres eigenen, besonderen Wesens - ihre Bedeutung für die Zukunft.

Was, wenn du dich an der Seite deiner Feinde wohler fühlst als bei deiner eigenen Art? Wie entscheidest du dich, wenn alles vor dem Ende steht?


Über den Autor

Was ist es, das am Ende wirklich von uns übrig bleibt? Alles muss einmal vergehen auf dieser Welt, doch was ist es, das am Ende noch Bedeutung hat von den vielen Dingen, die wir tun und die wir hinterlassen? Es ist von Bedeutung, wenn es für jemanden Bedeutung hatte. Ich möchte mit meinen Geschichten vor allem Eines: die Menschen berühren. Und wenn sie das geschafft hat, dann weiß ich, dass es Bedeutung hat.

Rezensionen

Nadine Avatar

Super

Auch als 2te Buch war sehr gefühlvoll und durchdacht geschrieben...viel Spannung und Denkweisen euren eingefügt... DANKE

Angie Avatar

War gut

Nur Frage ich mich wie eine neue Generation. entstehen soll wenn es außer Luna keine Frauen mehr gibt die Kinder bekommen können....Inzucht ?Nur so nebenbei bemerkt 😉

Babe86 Avatar

Bin so froh über einen 2. Teil

Einfach unglaublich wie man in die spannende Geschichte eintaucht und mitfiebert. Es liest sich so flüssig und einfach, als würde man darüber fliegen. Und so begeisternd, dass man ohne Bedürfnisse immer weiter lesen möchte.
Tolle Geschichte und sehr gut umgesetzt. Alle Protagonisten sprechen einen an, ob gut oder böse. Ich finde es toll das bei dem Überlebenskampf sich Feinde vereinen und dabei die Charaktere kontrolliert und respektiert werden. Ich finde die Entwicklung von Weißblut beachtenswert. Im ersten Band, war sie entschieden gegen eine Schwangerschaft und in Band wünschte sie sich eine. Ich kann Ihre Handlungen nachvollziehen. Varroc gönnte ich schon im ersten Band das seine "Gefühle" erwiedert würden. Aber hier im Band 2 litt ich doch sehr für Imrileth mit. Mir kamen die Tränen. Manchmal müssen Opfer gebracht werden zum Wohle anderer.
Die Buchidee ist gut durchdacht und Rätsel werden aufgelöst. Am Ende hat alles einen Sinn. Man wird auch immer wieder mal überrascht. Ich wünschte mir einen Einblick aus Varroc's Sichtweise. Einfach weil er auch was besonderes ist, ein toller gerechter Herrscher mit viel Wissen und Erfahrung und trotzdem offen. Ich wünschte ihm immer wieder das er etwas aufrichtig zurück bekam, *grummel*. Ich wünschte dann regelrecht eingreifen zu können: "Zeig ihm das du ihn magst!", "Sag was!", "Berühr ihn!" Hätte mir für ihn mehr gewünscht. Aber wie gesagt, sind ihre Handlungen verständlich und letztendlich ist alles gut wie es ist :) Tolles Ende.

Produkt Details

Verlag: neobooks

Genre: Science Fiction

Sprache: German

Umfang: 516 Seiten

Größe: 3,8 MB

ISBN: 9783752934663

Veröffentlichung: